«

»

Feb 23 2013

Buchvorstellung: Im Abseits: Gelbe Karte, rote Karte und dann…?

Im Abseits: Gelbe Karte, rote Karte und dann...?Einige Frauenfußballfans erinnern sich noch bestimmt gut an das Schicksal von Stefanie Vogelwiesche, jener HSV-Kickerin, die im Alter von 19 Jahren (im Jahr 2006) einen Herzinfarkt erlitt. Sie hatte als Folge einer verschleppten Erkältung eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis) erlitten. Die Folge: Herz- und Atemstillstand. Seit diesem Tag sitzt Stefanie im Rollstuhl und ist geistig schwerbehindert. Ihr Vater Hans-Werner Vogelwiesche hat nun alle Erfahrungen und die Geschichte seiner Tochter in einem Buch niedergeschrieben.

Hans-Werner Vogelwiesche: “Vor unser Aller Augen, spielt sich eine Katastrophe ab. In Deutschland, leben viele tausend junger Menschen mit schweren Hirnschäden in Pflegeheimen oder in Altenheimen. Der Pflegenotstand in Deutschland, lässt eine umfassende Versorgung und Pflege nicht zu. Die Kosten für aufwändige Therapien sind enorm und werden von den Kassen oft nicht übernommen. Fest steht aber, dass gerade junge Menschen, wenn sie intensiv therapiert werden, alle Chancen haben. Dazu bedarf es umfangreicher gezielter Therapien, die zum großen Teil mit eigenen Mitteln finanziert werden müssen. Vielleicht tragen die Erfahrungen meiner Familie dazu bei, dass der eine oder andere den Kampf, gegen alle Widrigkeiten, nicht so schnell aufgibt. Wäre unsere Tochter alleine gewesen, ohne Familie, ohne Freunde, hätte sie diese Katastrophe nicht überlebt! Ich habe die Erzählung aus dem Blickwinkel meiner Tochter geschrieben. Steffi lebt heute in einem Wohnheim für Behinderte Menschen in Hamburg-Bergstedt. Sie hat die Möglichkeit, wieder ein annähernd normales Leben zu führen. Entgegen aller Prognosen, fängt unsere Tochter nach Jahren im Rollstuhl wieder an zu laufen. Der Kampf lohnt sich!”

Verlag: Books On Demand

2013

2. Auflage., Seitenzahl: 224

Sprache: Deutsch

Preis: 14,90€