«

»

Mrz 09 2013

U19 legt erfolgreichen Turnierauftakt in La Manga hin

U 19-Nationalmannschaft hat mit einem 3:0 (3:0) gegen die USA einen Start nach Maß im spanischen La Mange hingelegt.

Linda Dallmann (4.) brachte die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert früh in Führung. Von da an beherrschte das deutsche Team das Spiel und erhöhte nach einer guten halben Stunde durch Melanie Leupolz auf 2:0. Nach einer Notbremse an Leupolz, gab es Rot für die Amerikanerinnen und Strafstoß für die Meinert-Elf. Lina Magull verwandelte sicher zum 3:0 Endstand (45.). Auch in der zweiten Halbzeit dominierten die deutschen Frauen, ein weiteres Tor sollte jedoch nicht mehr fallen.

Meinert nach dem Spiel: “Speziell mit der ersten Halbzeit sind wir sehr zufrieden, auch der deutliche Halbzeitstand geht in seiner Höhe in Ordnung. In der zweiten Halbzeit haben wir leider gegen zehn Amerikanerinnen etwas nachgelassen, so dass wir noch etwas Luft nach oben haben.” Am Montag trifft Deutschland dann im zweiten Spiel des Turniers um 11 Uhr auf Norwegen.

Das deutsche Team:

Frohms - Becker (46. Beil), Barth (46. Seifert), Romert, Klasen (46. Meister), Jäger, Magull, Däbritz, Panfil (63. Wilde), Leupolz (63. Dongus), Dallmann (73. Schulte)

Tore: 

0:1 Dallmann (4.), 0:2 Leupolz (33.), 0:3 Magull (45., Foulelfmeter)