«

»

Mrz 15 2013

Heather Mitts gibt Karriereende bekannt

Birgit Prinz, Heather MittsDie 34-jährige US-Nationalspielerin Heather Mitts gab auf ihrer Homepage ihren Rücktritt als aktive Spielerin bekannt. Die 137-fache Nationalspielerin durchlebte alle Höhen und Tiefen im US-Sport, inkl. das Scheitern der beiden Profiligen. “Die Zeit ist gekommen, mich auf einen neuen Teil in meinem Leben zu konzentrieren.”

Zu Mitts größten Erfolgen zählten natürlich die drei Olympiasiege (2004, 2008, 2012) sowie die Siege beim Algarve Cup 2004, 2005, 2007 und 2010. Ein Weltmeistertitel blieb der außergewöhnlichen Spielerin allerdings verwehrt. 2007 zog sie sich im Spiel gegen Kanada einen Kreuzbandriss zu, der ihre erste WM-Teilnahme verhinderte. 2011 errang sie einen traurigen Rekord! Als einzige Feldspielerin des US-Teams und einzige WM-Teilnehmerin mit mehr als 100 Länderspielen, kam sie aber zu keinem Einsatz. Ihren letzten und 137. Einsatz für die Nationalmannschaft hatte sie am 15. Dezember 2012 beim 4:1 in Boca Raton gegen China.

Mitts, die u.a. für die Boston Breakers, Philadelphia Independence und Atlanta Beat spielte bleibt dem Fußball aber auch weiterhin treu. Sie wird in Zukunft als Botschafterin und Analysespezialistin bei Philadelphia Union tätig sein. “Don’t cry because it’s over. Smile because it happened.” – Thanks to all the people who have made this dream possible,” so Mitts zum Abschluß.