«

»

Apr 19 2012

Schnuppertraining bietet Ballschule als integratives Mädchensportangebot

Die Sportjugend des Landessportbundes Rheinland-Pfalz hat die Aktion „Muslimische Mädchen im Sportverein“ ins Leben gerufen, mit der integrative Mädchensportangebote in Rheinland-Pfalz gefördert werden. Der 1. FFC Niederkirchen hat im Rahmen dieser Aktion eine Kooperation mit der Heinz-Sielmann Schule in Neustadt geschlossen und bietet ab dieser Woche einmal wöchentlich eine Ballschulstunde für Mädchen, darunter auch Mädchen mit Migrationshintergrund, an.

Die Ballschule wird von Andreas Marx geleitet, der von der Ballschule Heidelberg als Ballschulübungsleiter zertifiziert ist. Mit dem Konzept der Heidelberger Ballschule soll eine ganzheitliche Ausbildung von Kindern in ihrer geistigen, emotionalen und motorischen Entwicklung gefördert werden. Ein weiterer Aspekt ist die soziale Einbindung in “Sportspielgruppen”.