«

»

Apr 06 2013

FCR 2001 Duisburg lädt zum Retter-Cup und Familientag ein

Löwinnen-Retter-Cup„Löwinnen-Retter-Cup: Das Turnier für die ganze Familie!“ – Dieser Titel beschreibt treffend und prägnant, was am heutigen Tag von 10:00 -  18:00 Uhr auf der Anlage des FCR 2001 Duisburg geboten wird. Nämlich acht Stunden lang Spitzen- und Breitensport, viel Spaß, viel Unterhaltung und natürlich jede Menge Leckereien!
- Kern der Veranstaltung ist der Retter-Cup für Fanmannschaften mit einem breiten Teilnehmerfeld, dabei sind z.B. sogar ein Team aus Frankfurt oder vom FC Silschede, dem Heimatverein von Alexandra Popp, sowie viele dem FCR eng  verbundenen Mannschaften.

- Eingebettet in das Turnier ist das B-JuniorinnenBundesligaspiel zwischen dem FCR und dem Topteam der Liga vom FSV Gütersloh (Anstoß 14 Uhr).

- für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt: Kuchen, Waffeln, Döner, Würstchen etc. sind im Angebot.

- Genauso wie diverse Kinderaktionen, z.B. der Barmer GEK Kinderführerschein, Kinderschminken von 12 bis 15 Uhr, Hüpfburg, Torwandschießen.

- Einen besondere Erwähnung verdient auch noch die Autogrammstunde mit Spielerinnen der ersten Mannschaft und zwei Überraschungsgästen vom MSV um ca. 11:00 Uhr.

- Spektakulär sicher auch das Elfmeterschießen für Jedermann gegen eine Torfrau der ersten Mannschaft.

- Und reichlich zugreifen heißt es schließlich bei der großen Tombola mit etlichen tollen Preisen.

FCR-Geschäftsführer Timo Skrzypski appelliert angesichts dieses abwechslungsreichen Programm an die Fans des Frauen-Fußballs und speziell des FCR 2001: „Kommen Sie auf unsere Anlage, erleben Sie ein paar entspannte Stunden und helfen Sie dabei auch noch den Löwinnen; denn die Erlöse dieses Tages, natürlich auch aus der Tombola, fließen sämtlich auf das Treuhand-Retterkonto bei unserem vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Andreas Röpke.“