«

»

Mai 02 2013

Dongus-Zwillinge wechseln nach Hoffenheim

ts-32-22-tamar-fabienne-dongusWie die TSG 1899 Hoffenheim in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wechseln die Zwillinge Fabienne und Tamar Dongus vom VfL Sindelfingen in den Kraichgau.

Die noch 18-Jährigen sammelten in dieser Saison Erfahrung in der 1. Bundesliga mit dem VfL Sindelfingen, wo sie seit 2006 spielten. Ihre bisher größten Erfolge waren der Aufstieg in die Bundesliga in der vergangenen Saison sowie die deutsche Vizemeisterschaft mit den U17-Juniorinnen 2011. Beide können zahlreiche Einsätze in den Juniorinnen-Nationalmannschaften des DFB für sich verbuchen.
„Wir sind vom Konzept in Hoffenheim überzeugt und denken, Studium und Fußball dort gut kombinieren zu können. Außerdem sind wir von den tollen Bedingungen im Verein begeistert und freuen uns auf neue Herausforderungen“, sagen die Defensivspielerin Tamar Dongus und Offensivspielerin Fabienne Dongus.

 

Auch Hoffenheims Trainer Jürgen Ehrmann ist von den ersten Neuzugängen für die neue Saison begeistert: „Wir freuen uns, zwei unserer Wunschspielerinnen begrüßen zu dürfen. Nicht nur durch ihre Erstligaerfahrung können sie uns sicher weiterhelfen.“

 

Ralf Zwanziger, Leiter des Frauenförderzentrums, rundete den Transfer mit positiven Worten ab: „ Das Treffen mit den Zwillingen und deren Eltern hat gezeigt, dass sie sehr gut in unser Konzept passen. Die Beiden werden auch zu uns wechseln, wenn wir den Aufstieg in die 1. Bundesliga nicht realisieren können.“