«

»

Mai 14 2013

SGS Essen verpflichtet niederländisches Nachwuchstalent

Dominique Janssen wird zukünftig das Trikot der SGS Essen tragen. Links SGS-Manager Willi Wißing, rechts SGS-Trainer Markus Högner (Foto: SGS Essen)

Dominique Janssen wird zukünftig das Trikot der SGS Essen tragen. Links SGS-Manager Willi Wißing, rechts SGS-Trainer Markus Högner (Foto: SGS Essen)

Die SGS Essen meldet  eine Neuverpflichtung für die kommende Saison. Aus den benachbarten Niederlanden konnten die Schönebeckerinnen Dominique Janssen vom RKsv Wittenhorst gewinnen. Die erst 18-jährige Mittelfeldspielerin spielte während ihrer sportlichen Ausbildung größtenteils in Jungenteams, was alleine schon ein bestechendes Alleinstellungsmerkmal sei, wie es in der Pressemitteilung der SGS heißt.

Und so zeigt sich auch Chefcoach Markus Högner von den außergewöhnlichen Qualitäten der mehrfachen niederländischen Juniorinnen-Auswahlspielerin überzeugt. „Dominique stand bei mir schon lange auf dem Zettel. Ich bin von ihrer Athletik und ihrem fußballerischen Potenzial überzeugt. Zudem passt sie perfekt in unser Ausbildungs- und Förderkonzept.“

Die Studentin der Johan Cruijff University Tilburg hat bei der SGS Essen eine Zweijahresvertrag unterzeichnet.