«

»

Mai 18 2013

SGS Essen: Emma Mitchell wechselt zu Arsenal London

ts-24-emma-mitchell-2Wie die SGS Essen mitteilt, verlässt Emma Mitchell den Verein und wechselt nach England zu Arsenal London. “Es ist sehr schade für uns, dass eine so talentierte Spielerin den Verein verlässt. Sie war mit ihrer Spielweise auf dem Weg zum Publikumsliebling zu werden.” kommentiert Manager Willi Wißing den Wechsel zum englischen Spitzenclub.

Bei Arsenal hat Mitchell, die vier Monate in Essen spielte, die Möglichkeit, in der kommenden Saison in der Champions League anzutreten.

Am 15. Juni wird man Emma Mitchell noch einmal im Essener Stadion erleben können, wenn sie im schottischen Nationaltrikot gegen Deutschland spielen wird.

Mit drei weiteren Spielerinnen verlängerte die SGS Essen die Verträge. Isabelle Wolf,   Irini Ioannidou und die noch verletzte Katharina Leiding, deren Genesung nach ihrem Kreuzbandriss große Fortschritte macht, unterschrieben alle einen Zwei-Jahresvertrag.