«

»

Mai 28 2013

Verena Faißt muss EM absagen

ts-verena-faisst-natioWie ihr Verein, der VfL Wolfsburg, mitteilt, muss die Wolfsburger Nationalspielerin Verena Faißt die Teilnahme an der Europameisterschaft absagen. Faißt ist, wie bereits gemeldet, an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und verpasste deswegen schon das DFP-Pokalfinale ebenso wie das Finale der Champions League. Trotz der Erkrankung war Faißt von Bundestrainerin Silvia Neid in den Kader der Nationalelf für die EM berufen worden, die Hoffnung war jedoch von Anfang an sehr klein gewesen, dass Faißt noch rechtzeitig genesen würde. “Inzwischen geht es
mir nun zwar schon besser, trotzdem mussten wir aber erkennen, dass es einfach keinen Sinn machen würde. Das ist sehr, sehr enttäuschend, aber die Gesundheit steht über allem“, so Verena Faißt in der Pressemitteilung des VfL Wolfsburg. Nach Rücksprache mit der Bundestrainerin sagte Faißt die EM nun ab.

„Das ist kaum in Worte zu fassen. Verena hat das ganze Jahr über konstant gute Leistungen gezeigt, hat dann schon beim VfL zwei große Highlights nicht miterleben können und verpasst nun auch eine aus meiner Sicht so gut wie sichere Teilnahme an der EM. Das hat sie wirklich nicht verdient“, so die Reaktion von Wolfsburgs Trainer Ralf Kellermann. „Mir bleibt nur, ihr gute Besserung zu wünschen. Sie ist noch jung und wird hoffentlich noch in den Genuss vieler Endspiele und Turnierteilnahmen kommen“, sagte der Cheftrainer und Sportliche Leiter. Auch Verena Faißt zeigte sich nach der ersten Enttäuschung bereits wieder kämpferisch. „Der Fokus liegt bei mir jetzt klar auf der nächsten Saison. Wenn ich wieder vollständig gesund bin, werde ich meinen Körper langsam wieder heranführen, um dann zur Vorbereitung hoffentlich topfit an den Start gehen zu können. Das ist jetzt mein großes Ziel.“
Die Frauen-Europameisterschaft findet vom 10. bis 28. Juli in Schweden statt. Faißt stand als eine von zunächst sieben Spielerinnen des Deutschen Meisters, Pokalsiegers und Champions-League- Siegers im erweiterten DFB-Aufgebot. Auch Viola Odebrecht hatte ihre Teilnahme aufgrund einer anstehenden Knie-Operation allerdings schon absagen müssen.

FanSoccer wünscht Verena Faißt rasche Genesung und dass sie zur kommenden Saison wieder fit wird!