«

»

Jan 02 2012

Buchvorstellung: “Verlacht, verboten und gefeiert” von E. Hoffmann und J. Nendza

„Laßt sie doch Fußball spielen!“ bricht 1957 nach einem Damenfußball-Länderspiel die Münchener Abendzeitung eine Lanze für die Frauen. Da hatte der Deutsche Fußball-Bund den Damenfußball, ja so hieß der Sport damals noch, bereits seit zwei Jahren verboten. Verlacht, verboten und gefeiert! – Das Buch zur gleichnamigen Wanderausstellung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Dieses Taschenbuch ergänzt die gleichnamige Wanderausstellung zur Geschichte des Frauenfussballs in Deutschland, die von Eduard Hoffmann und Jürgen Nendza für die VHS Aachen erstellt und am 30.05.2005 in der Volkshochschule Aachen eröffnet wurde.  Mittlerweile tourt diese Ausstellung schon seit sechs Jahren (!!!) durch die Republik und wurde im Laufe der Zeit erweitert. Das gleichnamige Buch kann unter www.verlag-ralf-liebe.de bestellt werden.