«

»

Jun 03 2013

SGS meldet mit Christin Janitzki einen weiteren Neuzugang

ts-christin-janitzki-2Nach Dominique Janssen aus den Niederlanden wechselt eine weitere junge Spielerin zum Team von Marcus Högner. Dies teilte die SGS Essen heute mit. Die Innenverteidigerin Christin Janitzki (19) unterschrieb einen 2-Jahresvertrag in Essen. Christin Janitzki war sowohl schon in der 1. als auch in der 2. Liga für Lokomotive Leipzig im Einsatz. “Wir freuen uns wieder ein Talent nach Essen zu bekommen. Es zeigt, dass sich die SGS Essen einen guten Ruf unter den jungen Spielerinnen erarbeitet hat,” so Manager Willi Wißing.  “Ich möchte mich in einem jungen Team weiterentwickeln und da ist Essen die richtige Adresse”, kommentiert die 1,74 cm große Abwehrspielerin ihren Wechsel. Die Planung für die neue Saison ist damit fast abgeschlossen. Allerdings sind auf dem Wunschzettel des Trainers noch ein bis zwei Stürmerinnen. 
Damit hat Essen nun folgende Neuzugänge:
Tor: Anja Berger 21 Jahre (FSV Gütersloh), Kari Närdemann 16 Jahre (eigene Jugend)
Abwehr: Dominique Janssen 18 jahre ; Chrstin Janitzki 19 Jahre (1. FC Lok Leipzig ), Lena Ostermeier 16 Jahre (eigene Jugend)
Mittelfeld: Sara Doosoun-Khajeh 21 Jahre (Turbine Potsdam)