«

»

Jun 04 2013

Frankreich benennt Kader für die EM

FrankreichBereits am vergangenen Freitag hat Frankreichs Trainer Bruno Bini seinen 23-köpfigen Kader für die Europameisterschaft in Schweden benannt. Nicht mit dabei ist wieder einmal Frankreichs beste Abwehrspielerin Sonia Bompastor. Hier stellt sich wirklich die Frage ob dieser Zwist überhaupt noch einmal zu kitten ist? Ebenso nicht dabei ist Marina Makanza, die bis zuletzt beim SC Freiburg spielte.

Der französische Kader im Überblick:

Karima Benameur (Paris Saint-Germain), Sarah Bouhaddi (Olympique Lyonnais), Céline Deville (Olympique Lyonnais), Laure Boulleau (Paris Saint-Germain), Sabrina Delannoy (Paris Saint-Germain), Corina Franco (Olympique Lyonnais), Laura Georges (Olympique Lyonnais), Jessica Houara (Paris Saint-Germain), Ophélie Meilleroux (Montpellier Hérault SC), Wendie Renard (Olympique Lyonnais), Julie Soyer (FCF Juvisy), Camille Abily (Olympique Lyonnais), Elise Bussaglia (Olympique Lyonnais), Camille Catala (FCF Juvisy), Amandine Henry (Olympique Lyonnais), Louisa Necib (Olympique Lyonnais),Sandrine Soubeyrand (FCF Juvisy), Gaetane Thiney (FCF Juvisy), Sandrine Brétigny (1. FFC Frankfurt), Marie-Laure Delie (Montpellier Hérault SC), Eugénie Le Sommer (Olympique Lyonnais), Elodie Thomis (Olympique Lyonnais), Laetitia Tonazzi (Olympique Lyonnais)