«

»

Jun 07 2013

Sonia Bompastor sagt “Adieu”

Sonia Bombastor, Camile Abilly, Eugénie Le SommerAm kommenden Samstag wird die Französin Sonia Bompastor den bewegensten Augenblick ihrer Karriere erleben. Denn am Samstag wird die Kapitänin von Olympique Lyon in Clermont-Ferrand im französischen Pokalfinale gegen St. Etienne ihr letztes Spiel bestreiten. Die 33-Jährige macht Schluß und hängt ihr Fußballschuhe an den berühmt berüchtigten Nagel. 

Das Pokalfinale wird das 169. und letzte Spiel im Trikot von Olympique Lyon sein. In ihrer langen Karriere spielte sie u.a. für La Roche, CNFE, Montpellier, Lyon, Washington, PSG und nochmals für Lyon. Insgesamt 156. Länderspiele absolvierte die Französin für ihr Heimatland, wurde aber nach einem Zwist mit Coach Bruno Bini nicht mehr berücksichtigt und auch nicht für die kommende EM in Schweden nominiert.

Auf der Homepage von OL äußerte sich die französische Fußball-Ikone zu ihrem Schritt:” Meine Entscheidung ist gut durchdacht. Ich  habe mir im Winter extrem viele Gedanken gemacht und bin dann zu dem Entschluß gekommen, dass es Zeit ist zu gehen. Ich habe in meiner Karriere fast alles erreicht. Auch meine Zeit in den USA war sehr lehrreich, aber jetzt habe ich andere Ziel und möchte u.a. auch eine Familie gründen.”