«

»

Jun 13 2013

SC Sand verpflichtet Anne van Bonn

Anne van BonnKnapp vier Wochen vor dem Start der Vorbereitung in neue Saison gab Frauen Zweitligist SC Sand die erste Neuverpflichtung bekannt. Vom Erstligaabsteiger FSV Gütersloh 2009 wechselt die erfahrene Anne van Bonn in die Ortenau. Die in Geldern an der holländischen Grenze geborene  27-jährige Defensivspielerin, sowohl im Mittelfeld als auch in der Abwehr einsetzbar, spielte zehn Jahre beim Erstligisten FCR 2001 Duisburg, wo sie neben zwei DFB-Pokalsiegen auch den UEFA Women´s Cup, den Vorläufer der Champions League gewann. Nach einem Jahr bei Lokomotive Leipzig und in Gütersloh wechselt van Bonn zum ersten Mal in die zweite Liga.

„Das ist für mich eine neue Herausforderung. Obwohl mich Gütersloh halten wollte, habe ich mich in und außerhalb Deutschlands umgeschaut“, erklärte die ehemalige U23-Nationalspielerin. Und ergänzte: „Hier besteht einerseits die Perspektive in Richtung Aufstieg.“ Mit der U19 wurde sie 2004 Weltmeisterin und Vize-Europameisterin. Insgesamt bestritt Anne van Bonn 190 Erstligaspiele und erzielte zehn Tore.