«

»

Jun 13 2013

Sissy Raith wird Trainerin beim Schweizer Club des FC Staad

Sissy RaithWie der Schweizer Club FC Staad heute mitgeteilt hat, wird die deutsche Trainer in Sissy Raith neue Trainerin der Frauenmannschaft. Die 58-fache deutsche Nationalspielerin kann auf ein grossartiges sportliches Palmarès in ihrer Aktivkarriere zurückblicken: zweifache Europameisterin, vierfache Deutsche Meisterin, sechsfache Pokalsiegerin mit ihren Clubs Bayern München, FFC Frankfurt und TSV Siegen.

Ihre Traineraktivität startete Sissy Raith als Assistentin bei Bayern München. Von 2004 – 2008 war sie dort Cheftrainerin der erfolgreichen undesligamannschaft. Nach einem zweijährigen Intermezzo bei der Männermannschaft des TSV Eching, mit der sie den Aufstieg schaffte, folgte sie einer Berufung des Deutschen Fussballbundes und baute während zwei Jahren die Frauennationalmannschaft von Aserbeidschan auf.

Auf Empfehlung der österreichischen Internationalen Sonja Spieler, die sowohl bei Staad wie bei Bayern München lange Jahre aktiv war, nahm der FC Staad mit Sissy Raith Kontakt auf. Die Verhandlungen führten nun zum Engagement; sie wird ihr Amt am 1. Juli antreten und die Mannschaft auf die am 3. August startende NLA-Meisterschaft vorbereiten.