«

»

Jun 20 2013

Bad Neuenahrs bitterer Abschied aus der Bundesliga

sc_bad_neuenahrNun also doch! Bundesligist Bad Neuenahr hat so schwer unter der finanziellen Last zu leiden, dass der Verein heute auf seiner Homepage den Rückzug aus der ersten Bundesliga bekannt gab. Ob der Etat evtl. für die zweite Liga reichen wird, geht aus der kurzen Meldung nicht konkret hervor, allerdings stehen die Zeichen auf Komplettrückzug.

So heißt es auf der Homepage: “Das geschäftsführende Präsidium hat in den vergangen Tagen alles versucht um den SC 07 in der ersten Liga zu halten. Nach vielen Gesprächen mit bisherigen und potentiellen Sponsoren wurde jetzt aber klar, dass ein Etat für die 1.Bundesliga nicht zu stemmen ist. Deshalb werden wir auf unsere hervorragende Jugend- und Nachwuchsarbeit setzen und einen Neustart wagen. Wie dieser genau aussehen wird, werden wir in den nächsten Tagen bekannt geben.”

Der VfL Sindelfingen wäre der erste Nachrücker, allerdings kämpfte der Verein in der abgelaufenen Saison selbst mit finanziellen Problemen. Auch der FCR Duisburg ist finanziell noch nicht gerettet. Lt. einem Bericht von “Der Westen” muß bis Ablauf der Frist am 30.6. noch ein sechsstelliger Betrag sicher gestellt werden.