«

»

Jun 22 2013

TuS Schwachhausen gründet Frauenmannschaft mit Marie-Louise Bagehorn

TuS SchwachhausenIn Schwachhausen (Stadtteil von Bremen) gibt es zur neuen Saison Frauenfußball. Die Herrenmannschaft (Oberliga Bremen) bekommt Gesellschaft auf der Anlage. Nach zwei öffentlichen Trainingseinheiten mit insgesamt über 30 Spielerinnen und davon mehreren sofortigen Zusagen, gab es für die Verantwortlichen kaum eine andere Wahl. “In einen der schönsten Stadtteilen Bremens, macht es Sinn auch eine Frauenmannschaft zu haben”, so Vorsitzender Christof Frankowski. Für das Trainerteam konnte eine nicht unbekannte im Frauenfußball gewonnen werden, Marie-Louise Bagehorn. Auch wenn Marie-Louise Bagehorn gerade mit dem BV Cloppenburg in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist und auch dort nächste Saison aktiv auflaufen wird, möchte die gebürtige Dresdnerin jede freie Zeit in das Projekt TuS Schwachhausen investieren. “Nach bestandener C-Lizenz soll die B folgen und so kann ich schon Erfahrung sammeln. Da mein Freund in Schwachhausen selber spielt und das Projekt mit begleitet, passt das alles sehr gut” berichtet die Neu-Trainerin.

Noch ist das Team nicht komplett, wenn es eine Torhüterin oder auch Spielerinnen im Bremer Bereich gibt die Interesse haben, können sie sich gerne jederzeit melden unter bagehorn-fussball@arcor.de oder info@tus-schwachhausen.de