«

»

Jul 03 2013

U 16-Juniorinnen vorzeitig im Nordic-Cup Finale

u16-siegZweites Spiel, zweiter Sieg – der Einzug ins Finale ist perfekt.

Die U 16-Juniorinnen von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard gewannen am gestrigen Tage beim Nordic Cup in Island mit 5:0 (5:0), gegen den zuvor punktgleichen Konkurrenten Finnland. Vor 50 Zuschauern in Keflavik war Kapitänin Jasmin Sehan vom VfL Wolfsburg die beste Spielerin. Sehan erzielte das 1:0 (13.) und das 3:0 (29.). Die anderen drei Tore fielen ebenfalls in den ersten vierzig Minuten. Die Freiburgerin Saskia Meier traf zum 2:0 (27.), Laura Widak zum 4:0 (38.), das 5:0 machte Nina Ehegötz (40.).

Da die Niederlande im zweiten Gruppenspiel gegen Island nicht über ein 2:2 (1:0) hinauskamen, stehen die DFB-Frauen bereits als Gruppensieger fest und sind damit für das Finale am Samstag (ab 16 Uhr) gegen Dänemark, den ebenfalls bereits feststehenden Sieger der Gruppe B, qualifiziert.