«

»

Jul 04 2013

U 16-Juniorinnen stehen im Finale des Nordic-Cups

Saskia MatheisFinaleinzug perfekt und keinen Punkt in der Gruppenphase des Nordic Cup abgegeben: Die U 16-Juniorinnen von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard haben sich mit einem 1:0 (0:0) im isländischen Sandgerdi gegen die Niederlande den dritten Sieg im dritten und letzten Vorrundenspiel gesichert. Das entscheidende Tor erzielte Saskia Matheis (76.), ihr erster Treffer in der U 16. Die Mittelfeldspielerin vom 1. FFC Frankfurt erlöste die überlegenen DFB-Mädels, die fast die gesamten 80 Minuten in der niederländischen Hälfte dominierten.

“Das war ein echter Arbeitssieg. Im Abschluss hat uns die Durchschlagskraft gefehlt, gerade bei den Standardsituationen. Auch wenn daraus das Tor fiel, die vielen Ecken haben wir nicht gut genutzt”, sagte Bernhard nach dem Spiel. Die Trainerin weiter: “Die Holländerinnen haben früh aufgehört, mitspielen zu wollen und ihre Angriffsbemühungen eingestellt. Wir waren alle sehr konzentriert und haben eine gute Mannschaftsleistung gezeigt.”