«

»

Jul 05 2013

„Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“ als die Postkarten-Edition 2013

Die bevorstehende FrauenfPostkarten-Editionußball-Europameisterschaft vom 10.-28.07.2013 in Schweden bietet eine hervorragende Gelegenheit wieder einen Blick auf die Geschichte des Frauenfußballs und deren Prota-gonistInnen zu werfen.

Mit der Bundestrainerin Silvia Neid, der Managerin Doris Fitschen, der DFB-Direktorin Steffi Jones und DFB Vize-Präsidentin Hannelore Ratzeburg machen sich vier Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs auf die Reise nach Schweden mit der Hoffnung auf eine erfolgreiche Titelverteidigung und damit den achten Europameistertitel für das Frauenfußball-Nationalteam. Ihre persönlichen Geschichten sind auch Teil des Multimediaprojektes „Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“ des Fotografen Günther Bauer. Zur Fußball-EM der Frauen sind 13 ausgewählte Fototriptychen der Pionierinnen jetzt als Postkarten-Edition 2013 neu erschienen.

Das Ausstellungsprojekt beleuchtet den Frauenfußball und seine Geschichte von einer anderen Seite. Nicht die geschichtlichen Daten stehen im Vordergrund, sondern die persönlichen Geschichten der einzel-nen Protagonistinnen und Protagonisten.  Ausgangsfrage dabei ist, welche Persönlichkeiten hinter diesem Aufbruch stehen und den Weg ebneten für eine Entwicklung, deren vor-läufiger Höhepunkt die WM 2011 war. Jede der portraitierten Spiele-rInnen, TrainerInnen oder FunktionärInnen ist Teil der Geschichte des Frauenfußballs von den verbotenen Anfängen in den 50er Jahren bis zur Gegenwart. Nur das einzigartige Wechselspiel zwischen Indi-viduum und Gemeinschaft macht die Erfolgsgeschichte aus.

2011 wurde die Multimediaausstellung anlässlich der Fifa-FrauenWM im Rahmen des Kulturprogramms der DFB Kulturstiftung mit großem Er-folg gezeigt. Von März bis Ende August sahen über 15.000 Besucher die Ausstellung in 7 Städten Deutschlands. Auch 2013 hat das Projekt „Pionierinnen des deutschen Frauenfußballs“ nichts an Aktualität verloren – eine multimediale Reise durch 50 Jahre Geschichte des deutschen Frauenfußballs.

Die „Postkarten-Edition 2013“ mit 13 Fototriptychen zzgl. Titel-blatt ist in einer hochwertgen Metallbox zum Preis von 9,50 € zzgl. Versandkosten ab sofort erhältlich. Format 9,8 x 21 cm, gedruckt auf 300gr. Bilderdruckpapier matt mit UV-Lack. Bestellungen unter: ausstellungen@sportartproject.de