«

»

Jul 19 2013

EM-Randnotizen: Dagny Brynjarsdottir

Dagny BrynjarsdottirText von Bernd Zeller, Foto lizensfrei vo Wikipedia

Das Unentschieden gegen die favorisierten Norwegerinnen im ersten Gruppenspiel ließ schon aufhorchen.

Keiner hatte damit gerechnet, aber nun steht die Frauen-Auswahl Islands zum ersten Mal in einem Viertelfinale einer Fußball-EM. Das ganze Land feiert die Leistung ihres Teams.

Das Tor des Tages zum 0:1 Erfolg gegen die Niederländerinnen im letzten Spiel der Gruppe B erzielte die 21jährige Stürmerin von Valur Reykjavik Dagny Brynjarsdottir. Über die U17 und U19 kommend, debütierte Dagny 2010 im Rahmen des Algarve-Cups gegen die USA in der A-Auswahl. Im gleichen Jahr wurde sie zur talentiertesten Fussballspielerin ihres Landes gewählt. In Schweden spielt Dagny mit der Rückennummer 14.