«

»

Feb 27 2012

DARLING STRANGER von Gio de Mer – Eine Ausstellung von 16 Szenen des FIFA Women’s World Cup 2011

DARLING STRANGERDie DFB-Kulturstiftung blickt ab kommender Woche noch einmal zurück auf das Sommermärchen der FIFA Frauen-WM 2011. Unter dem Titel DARLING STRANGER präsentiert sie in der Frankfurter Galerie BRAUBACHfive, unterstützt vom Kulturamt der Stadt Frankfurt, eine Ausstellung mit 16 Szenen der Weltmeisterschaft, fotografiert von der Künstlerin Gio de Mer. Die großformatigen Fine Art Pigmentdrucke der Fotografin halten Fußballmomente in einer Schönheit fest, die sich dem alltäglichen Blick auf die Wirklichkeit normalerweise entziehen.

Gio de Mer, die weltweit als Werbe- und Modefotografin arbeitete, und Persönlichkeiten wie Audrey Hepburn und Mick Jagger portraitierte, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit den Bewegungsmomenten des Sports. Die einzigartige Zeit-Formel ihrer analogen Fototechnik macht die Energie der Bewegungen sichtbar und eröffnet eine unbekannte ästhetische Dimension des (Frauen-)Fußballs.

Nach der Vernissage am 1. März haben Besucherinnen und Besucher vom 2. bis zum 31. März die Möglichkeit, die Bilder in der Galerie BRAUBACHfive, Braubachstraße 5, 60311 Frankfurt, direkt gegenüber vom Museum für Moderne Kunst (MMK), zu bestaunen und Drucke aus einer limitierten Auflage zu erwerben. Anschließend ist geplant, die Ausstellung in anderen deutschen Städten zu zeigen.

Einladungskarte öffnen!