«

»

Mai 15 2012

SF Uevekoven gewinnt den FVM-Pokal

Die Sportfreunde Uevekoven haben das FVM-Pokalfinale der Frauen gewonnen. Am Samstag besiegten die Uevekovenerinnen in Köln den Mittelrheinliga-Konkurrenten SC Fortuna Köln mit 2:1, sind damit für die erste Runde des DFB-Pokals qualifiziert und feiern den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte.

Vor 250 Zuschauern im Kölner NetCologneStadion traf die Mannschaft von Udo Jansen auf eine völlig verunsichert aufspielende Fortuna. Davon und auch von ihrer Erfahrung aus dem Vorjahresfinale, als man dem VfL Kommern unterlag, profitierte die Sportfreunde-Elf. Für die Fortunen aus der Südstadt eine bittere Enttäuschung, jetzt heißt es sich weiter auf den Aufstiegskampf in die Regionalliga zu konzentrieren.

 

Pokaltraum geplatzt