«

»

Aug 30 2012

DFB-Pokal: TSV Crailsheim zittert sich in Runde Zwei

TV Derendingen – TSV Crailsheim 1:2 (0:2)

 

Text und Fotos von Marc Wendland

Luisa Scheidel

Crailsheims Nachwuchstalent Luisa Scheidel (rechts) im Zweikampf mit ihrer Gegenspielerin.

TV Derendingen – TSV Crailsheim, eines der Spiele die den Pokalwettbewerb so interessant machen. Nur mit Mühe und Not und einem sehr knappen 2:1 Sieg schaffte es der Zweitligist aus Crailsheim in die zweite Hauptrunde des DFB-Pokal der Frauen.

Dabei sah es zunächst gar nicht danach aus. Crailsheim zeigte sich in den Anfangsminuten deutlich überlegen und ging schnell mit 1:0 in Führung. Nach schöner Vorarbeit von Jasmin Klotz erzielte Claudia Nußelt das 1:0. Kurz darauf sogar das 2:0. Diesmal war es Jasmin Klotz selbst, die sich in die Torschützenliste eintrug.

Alles schien so zu laufen, wie es von vielen bereits im Vorfeld erwartet wurde. Doch plötzlich zeigten die Crailsheimerinnen Nerven und Unsicherheiten schlichen sich in ihrem Spielaufbau ein. Bis zur Pause allerdings sollte sich am Spielstand nichts mehr ändern.

Jasmin Klotz

Jasmin Klotz (rechts) bereitete das 1:0 vor und erzielte das 2:0 selbst.

Im zweiten Durchgang witterten die Hausherrinnen des TV Derendingen dann ihre Chance. Sie störten früh und ließen den TSV-Spielerinnen kaum die Möglichkeit, ihr Spiel aufzuziehen. Der Torerfolg blieb ihnen aber zunächst einmal verwehrt.

Bis zur 80. Spielminute. Unter dem lautstarken Jubel der knapp 400 Zuschauer erzielte die kurz zuvor eingewechselte Anna Liotti den 1:2 Anschlusstreffer. Von nun an entwickelte sich ein wahrer Sturmlauf auf das Gehäuse von Torfrau Kim Kaller. Doch die knappe Führung sollte bestand halten, so dass der vermeintliche Favorit mit viel Glück in die zweite Runde einziehen konnte.

 

 

 

TV Derendingen:

Bölzle – Rheinsberg, Lorenz, Mahler, Volk, Nina Weiß, Dierkes, Leins (72. Melina Kaiser), Wurster, Armbruster (50. Liotti)

TSV Crailsheim:

Kaller – Hasenfuß, Lena Hoffmann, Bachteler, Hörber, Scheidel, Gehder, Baumann, Klotz, Hopfinger (72. Herrmann), Nußelt (46. Klenk)

Tore:

0:1 Nußelt (32.)

0:2 Klotz (38.)

1:2 Liotti (78.)

Gelbe Karten:

- / Bachteler

Zuschauer:

ca. 320

Schiedsrichterinnen:

Karoline Wacker (Marbach am Neckar) mit Sandra Bausch und Diana Ehmig