«

»

Apr 09 2012

Teilnehmerfeld für Olympia komplett, Neuseeland löst das letzte Ticket nach London

Als letztes Team löste Neuseeland unterhalb der Woche das Ticket zu den Olympischen Spielen in London. Die Football Ferns hoffen nun darauf, dass ihre hohe Überlegenheit beim Playoff-Erfolg gegen Papua-Neuguinearichtungsweisend für London ist.

Ihr Debüt bei Olympischen Spielen feierten die Neuseeländerinnen vor vier Jahren in Peking, wo sie in der Gruppenphase ausschieden. Ein damals gegen Japan gewonnener Punkt erwies sich allerdings als Meilenstein, denn es war für sie der erste Punktgewinn bei einem großen internationalen Frauenturnier. In der damaligen Playoff-Begegnung gegen Papua-Neuguinea siegten die Kiwis knapp durch zwei Tore in der zweiten Halbzeit.

Diesmal gingen die Neuseeländerinnen nach Hin- und Rückspiel mit insgesamt 15:0 als Siegerinnen vom Platz. Blickt man auf die internationalen Ergebnisse der Football Ferns in den letzten Jahren, so hat es allerdings den Anschein, dass diese Ungleichheit bei den Spielergebnissen eher mit einem erheblichen Qualitätszuwachs in Neuseeland zu tun hat als mit einem Einbruch bei der kontinentalen Konkurrenz.