«

»

Sep 25 2012

Potsdams Stürmerin Lisa Evans operiert

Lisa EvansDie Handverletzung, die sich Turbine-Stürmerin Lisa Evans im Bundesligaspiel gegen den FCR Duisburg am vergangenen Sonntag zugezogen hat, erwies sich nach Vereinsangaben als verschobene Fraktur des Speichenknochens.

Evans wurde bereits erfolgreich an der Hand operiert. Wie lange die Schottin ihrem Team fehlen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Für Turbine-Trainer Bernd Schröder bedeutet die Verletzung von Lisa Evans einen weiteren empfindlichen Ausfall in seiner Mannschaft: „Lisa ist für uns eine wichtige Spielerin, das hat man in Duisburg ja gesehen. Nun müssen wir die Mannschaft erneut umstellen, das ist natürlich ärgerlich.“ FanSoccer wünscht gute Besserung!