«

»

Sep 30 2012

U17 WM: Packender Spieltag in den Gruppen A und B sorgt für Überraschung

u17 sieg frankreichDer letzte Spieltag der Gruppen A und B sorgte für einige Überraschungen. So qualifizierten sich die US-Amerikanerinnen nicht für die nächste Runde. Dank des besseren Torverhältnisses zog Frankreich als Gruppenzweiter hinter der DVR Korea ins Viertelfinale ein. Das Team von Coach Guy Ferrier servierte Gambia mit 2:10 ab. Die Afrikanerinnen reisen mit drei Siegen zurück nach Hause.

In der Gruppe A setzten sich mit Kanada und Nigeria die beiden Teams durch, die bereits nach dem zweiten Spieltag die Plätze eins und zwei belegt hatten. Für Gastgeber Aserbaidschan ist das Turnier nach drei Niederlagen beendet.