«

»

Okt 01 2012

Kreuzbandrissdiagnose bei Lira Bajramaj

Lira Bajramaj (Foto: Tom Schlimme)

Die Befürchtungen nach der Erstuntersuchung durch Mannschaftsärztin Dr. Nicole Vennemann am Sonntagabend in Potsdam haben sich leider durch die heutige MRT-Kontrolle bestätigt. Wie der 1. FFC Frankfurt soeben mitgeteilt hat, erweist sich die Verletzung von Lira Bajramaj aus dem gestrigen Spiel in Potsdam als Riss des vorderen Kreuzbands im rechten Knie. Die Nationalspielerin  fällt damit für mindestens sechs Monate aus und wird bereits heute von Mannschafts-Orthopäde Dr. Ingo Tusk in der Frankfurter Klinik Rotes Kreuz operiert.

FanSoccer wünscht der Nationalspielerin gute Besserung und eine schnelle Genesung!