«

»

Okt 09 2012

U17 WM: Deutschland scheitert an Nordkorea

Jubel NordkoreaDen Finaltraum ist vorbei! Das Team von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard verlor seine Halbfinalpartie gegen Nordkorea mit 2:1.

Die Asiatinnen erwischten den besseren Start und setzten Deutschland mächtig unter Druck. Die verdiente Führung fiel kurz vor Ende der ersten Halbzeit, als Lena Lückel den Ball im Strafraum nicht aus der Gefahrenzone bekam und Kim So Hyang frei zum Schuss kam. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff war es genau dieselbe Spielerin, die für ihr Team auf 2:0 erhöhte – eine denkbar schlechte Ausgangslage für Deutschland. Von da ab verwaltete Nordkorea das Ergebnis. Zwar kamen die deutschen Juniorinnen noch durch Rebecca Knaak zum Anschlusstreffer, aber der Sieg der Asiatinnen war zu keiner Zeit ernsthaft gefährdet.

Deutsche Aufstellung:

Frohms – Tietge, Lückel, Jaser, Meister, Panfil, Streng, (80. Beck), Beil (46. Schulte), Däbritz, Knaak, Kießling

Tore:

1:0 Kim So Hyang (39.)

2:0 Kim So Hyang (47.)

2:1 Knaak (62.)