«

»

Nov 07 2012

UWCL: Wolfsburg im Viertelfinale, Potsdam ausgeschieden

Turbine - ArsenalWährend der VfL Wolfsburg in seiner Premierensaison ins Viertelfinale einzieht, mußte Ex-Titelträger und Finalist der Saison 2010/2011 Turbine Potsdam die Segel streichen.

Dem Vizemeister aus der Autostatt reichte am frühen Nachmittag im Achtelfinalrückspiel beim norwegischen Meister Røa IL ein 1:1. Nachdem Wolfsburg bereits das Hinspiel mit 4:1 für sich entschieden hatte, konnte die Kellermann-Elf in Norwegen beruhigt aufspielen. Die norwegische Führung durch Marthe Johansen (31.) glich Martina Müller praktisch im Gegenzug (33.) aus – es war bereits der Endstand.

Eine schwere Aufgabe hatte Turbine Potsdam im Rückspiel gegen Arsenal London zu bewältigen. Nach der Niederlage in London mußte die stark dezimierte Schröder-Elf alles auf eine Karte setzen. Die Brandenburgerinnen aber verloren das torreiche Rückspiel gegen den FC Arsenal im eigenen Stadion 3:4, damit sind nun alle Titelambitionen geplatzt. Kelly Smith mutierte dabei mit dreii Treffern zur Matchwinnerin, das vierte Tor für Arsenal erzielte Faye White. Für Potsdam trafen zwei Mal Antonia Göransson und einmal Keelin Winters.