«

»

Nov 18 2012

DFB-Pokal, Achtelfinale: Marisa Brunner hält vier Elfmeter

Im Achtelfinale des DFB-Pokals trat beim Vergleich der 2. Bundesliga Nord mit der 2. Bundesliga Süd der SC Sand beim BV Cloppenburg an. Nach einem 1:1 nach regulärer Spielzeit ging es in die Verlängerung, die 2:2 endete. Im Elfmeterschießen setzte sich schließlich das Team aus Sand durch, dank einer herausragenden Leistung von Torfrau Marisa Brunner, die vier Elfmeter halten konnte. Die ehemalige Schweizer Nationalkeeperin, lange beim SC Freiburg in der ersten Liga aktiv, hatte ihre Karriere aufgrund einer langwierigen Verletzung eigentlich schon für beendet erklärt. Erst seit kurzem hat sie beschlossen, sich beim SC Sand doch noch einmal zwischen die Pfosten zu stellen.

Der SC Sand steht damit zum dritten Mal in seiner Geschichte im Viertelfinale des DFB-Pokals. Brunner könnte dort auf ihren alten Verein SC Freiburg treffen, der sich am Samstag in Köln mit 0:1 durchsetzen konnte.