«

»

Dez 22 2012

Hesterine de Reus neue Cheftrainerin Australiens

Hesterine de ReusNach einer fast zweimonatige Suche hat die Australische Frauennationalmannschaft eine neue Trainerin zu vermelden. Die Niederländerin Hesterine de Reus übernimmt ab dem 1. Januar 2013 den Posten von Tom Sermanni, der die Trainerposition von Pia Sundhage in den USA übernommen hat (FanSoccer berichtete).

De Reus ist in den Niederlanden wahrlich keine Unbekannte. Sie spielte von 1983 – 1993 insgesamt 43 Mal für die niederländische Frauennationalmannschaft und blieb auch nach ihrer Karriere dem Frauenfußball treu. Neben der Förderung des Jugendfußballs in den Niederlanden, erwarb sie sehr erfolgreich ihre Trainerlizenz und war Mitglied von mehreren technischen Arbeitsgruppen der UEFA und des AFC. Nach verschiedenen Stationen als Co-Trainerin bei den Juniorinnen, wurde sie 20007 Nationaltrainerin der niederländischen U-19 Juniorinnen, bis sie am 1. Oktober 2010 ihre Arbeit als Chefcoach der jordanischen Nationalmannschaft übernahm und mit dem Team den Arabischen Cup gewann. Seit Einführung der neuen BeNe-Liga arbeitete die 51-Jährige als  Managerin und Cheftrainerin es niederländischen Vereins PSV/FC Eindhoven.