«

»

Jan 12 2013

Linda Focke gewinnt Abstimmung zum FLVW Fairplay-Jahressieg

Linda FockeText: FLVW

Linda Focke ist FLVW Fairplay-Siegerin des Jahres. Die Bezirksliga-Spielerin der SG Telgte setzte sich in der Internetabstimmung gegen fünf Mitbewerber durch. Für ihr vorbildliches Verhalten wurde Focke im April zur Monatssiegerin gekürt und qualifizierte sich für die Jahresabstimmung. Für den neuerlichen Erfolg wird die Stürmerin jetzt mit Bundesliga-Karten, einem Artikel aus der aktuellen Adidas-Kollektion und einem Pokal ausgezeichnet.

Linda Focke von der SG Telgte gab ein Foulspiel an Gegenspielerin Katharina Fronholt zu, das der Schiedsrichter übersehen hatte. Den anschließenden Treffer der SG im Gastspiel bei RW Alverskirchen nahm der Unparteiische daraufhin zurück. „Das war hochanständig, nicht jede Spielerin macht so etwas”, lobte selbst der RWA-Trainer die Aktion. Die Fairness der Gäste aus dem FLVW-Kreis Münster/Warendorf zahlte sich indes nicht aus: Telgte verlor die Partie am Ende mit 2:4. Linda Focke jedoch setzte sich mit mehr als 180 Stimmen bei dem Jahresvotum zur fairsten Aktion im Verbandsgebiet durch.