«

»

Jan 28 2013

Sportler des Jahres – U19 Nationalspielerin Daria Streng nominiert

Text und Foto: Martin Meier

Daria StrengBei den alljährlich zu Jahresbeginn anstehenden Ehrungen ist einmal mehr der Frauenfußball in den Focus gerückt. Mit der U19 Nationalspielerin und amtierenden U17 Europameisterin Daria Streng, die zu Beginn der aktuellen Bundesligasaison von Cheftrainer Marco Ketelaer aus dem vereinseigenen Nachwuchs in den Bundesligakader der ersten Mannschaft des FCR 01 Duisburg berufen wurde, findet sich nun erstmals eine Fußballerin auf der Liste der Nominierten zur Wahl der Sportler des Jahres in ihrem Heimatbezirk Krefeld.

Für die von der Westdeutschen Zeitung verliehene Auszeichnung stehen auch in diesem Jahr wieder 20 Kandidaten zur Auswahl und rückblickend auf die bislang erfolgreichste Zeit ihre Sportlerkarriere fasst die 17 jährige Anratherin das für sie so famos abgelaufene Jahr wie folgt zusammen: “Das Jahr 2012 hatte für mich sportlich gesehen einige große Momente. Jedoch steht neben meinem Bundesligadebüt der Sieg der U17-Europameisterschaft in der Schweiz und die Teilnahme an der U17-Weltmeisterschaft in Aserbaidschan, bei der wir es bis ins Halbfinale geschafft haben, über allen anderen sportlichen Momenten, die ich 2012 erlebt habe.”

Bis zum 16.02.2013 sind nun alle Anhänger des Frauenfußballs dazu aufgerufen, der jungen Nationalspielerin ebenso wie der Sportart mit ihrer Stimme die verdiente Anerkennung zu verschaffen. Die Teilnahme an der Abstimmung ist kinderleicht. Um seine Stimme für Daria Streng abzugeben, reicht es eine eMail mit dem Betreff “Wahl Sportler des Jahres 2012″ und dem Namen Daria Streng an die folgende Mailadresse zu schicken: redaktion.krefeld@westdeutsche-zeitung.de