«

»

Jan 30 2013

Potsdam bald fest in der Hand der Nagasato-Schwestern?

Asano Nagasato, Yuki OgimiWie diverse japanische und deutsche Medien berichten sieht es fast danach aus, als würde Turbine Potsdam in den nächsten Tagen Zuwachs aus der Nagasato-Familie erhalten. Yuki Ogimis (ehemals Nagasato) Schwester Asano Nagasato ist allem Anschein nach ein weiterer Winterzugang bei den Brandenburgerinnen.

Die 22-Jährige war bereits mehrfach Trainingsgast am Luftschiffhafen und Bernd Schröder hatte  Gelegenheit die junge japanische Nationalspielerin zu testen. Zwar stritt der Trainer noch genau vor einem Jahr ab Interesse an der Stürmerin zu haben (siehe Bericht), aber Meinungen können sich ja schließlich ändern.  :lol: