«

»

Jun 08 2012

U15-Juniorinnen Länderspiel Deutschland – Österreich am 6. und 8. Juni 2012

 

Den Führungstreffer
zum 1:0 erzielte Jasmin Sehan vom Parchimer FC. (Foto: DFB)

08.06.2012: Deutschland – Österreich U16 2:0 (1:0)

Deutsche Aufstellung:
Schanz (60. Pauels) – Brandenburg (36. Münz), Karl, Specht, Schwanekamp, Fellhauer (41. Matuschewski, 51. Möller), Matheis, Loos (46. Meier), Ott, Ortega Jurado (36. Ehegötz), Sehan (36. Nüsken)

Tore:
1:0 Sehan (8.)

2:0 Ehegötz (49.)

 

 

 

 

Debütantin Nina
Ehegötz steuerte ebenfalls einen Treffer bei! (Archivfoto: Rüdiger Zinsel)

06.06.2012: Deutschland – Österreich U16 4:2 (1:1)

Deutsche Aufstellung:
Schanz (70. Pauels) – Münz (41. Schwanekamp), Karl, Fellhauer, Brandenburg, Matuschewski (41. Ott), Meier, Matheis (58. Specht), Loos (63. Möller), Ortega Jurado (51. Ehegötz), Sehan

Tore:
0:1 Aufhauser (12.)

1:1 Sehan (39.)

2:1 Loos (47.)

3:1 (54., Eigentor)

4:1 Ehegötz (69.)

4:2 Schwarzlmüller (76.)

 

Die verantwortliche DFB-Trainerin Bettina Wiegmann hatte folgende Spielerinnen zum U 15-Juniorinnen Länderspiel in der Sportschule Ruit eingeladen:

Tor: Carina Schanz (TSG 1899 Hoffenheim), Lena Pauels (KSV Kevelaer)

Abwehr: Michaela Brandenburg (KSV Holstein), Kim Fellhauer (1. Fc Saarbrücken), Lisa Karl (TSV Crailsheim), Selin Münz (SSV Reutlingen), Jana Schwanekamp (BSV Borussia Bocholt), Michaela Specht (SV TuS/DJK Grafenwöhr)

Mittelfeld: Nina Ehegötz (SG Lütgendortmund), Saskia Matheis (FV 1906 Sprendlingen), Julia Matuschewski (FC Bomber Bad Homburg), Saskia Meier (SV Zimmern), Hjördis Nüsken (Hammer Spielvereinigung), Melanie Ott (VFL Sportfreunde Lotte)

Angriff: Chiara Loos (SV 1919 e.V. Mainz – Gonsenheim), Isabella Möller (OSC Vellmar), Alina Ortega Jurado (TSG Gießen-Wieseck), Jasmin Sehan (Parchimer FC)

Auf Abruf: Vanessa Fischer (1. FFC Turbine Potsdam), Laura Freigang (KSV Holstein), Juliane Fuchs (SC Freiburg), Isabella Hartig (FC Bayern München), Franziska Harsch (TSV Birkach), Samantha Herrmann (FV Biebrich), Annalena Herzog (1. FCN Frauen- u. Mädchenfußball), Julie Illmann (1.Fc Union Berlin), Jana Kaiser (SC Freiburg), Romina Neuß (SSG Ulm), Ricarda Schaber (SG Siemens Karlsruhe)