«

»

Feb 05 2013

ALLIANCE HEALTHCARE – HALLENMASTERS 2013 im Herzen von NRW

Text und Foto: Uwe Gutzeit von mff-nrw.de und SV Hohenlimburg 1910

Das Frauenteam der Warendorfer SU hat am Sonntag, zum 1. Mal das »ALLIANCE HEALTHCARE – HALLENMASTERS« in Hohenlimburg gewonnen. Der Westfallenligist führte zudem mit zwei jungen Akteurinnen die Torschützenliste an. Bei der Siegerehrung übergab Gisela Schmitz (Vorsitzende des Frauenfussballausschusses – Fussballverband Niederrhein) nicht nur einen glänzenden Siegerpokal und eine üppige Geldsumme an Preisgeld an die Warendorfer Ladys, sondern sie fand auch tröstende sowie aufmunternde Worte für die zweit platzierten Frauen des FC Finnentrop (Landesliga FLVW) und bedankte sich im Namen des DFB und des WFLV bei den Verantwortlichen und den vielen fleißigen Helfern/innen des Ausrichters, des SV Hohenlimburg 1910, für zwei tolle und faire Hallen-Turniertage im Herzen von Nordrhein-Westfalen.

“Das waren wirklich spannende Spiele und eine tolle Werbung für den Frauenfussball!” – Eine tolle Idee, ein Frauenfussball-Hallenturnier für höherklassig spielende Teams in NRW zu installieren.” – so Gisela Schmitz. Auch SV10-Abteilungsleiter Thomas Ewerdwalbesloh und Turnier-Organistor Torsten Hesse waren von der sehr guten Annahme des Hallenmasters begeistert und richteten ihre dankende Worte an die vielen teilnehmenden Mannschaften und wünschten allen einen erfolgreichen Saison-Rückrunden-Start in 2013 und ein Wiedersehen im Winter 2014.