«

»

Feb 06 2013

Kartenverkauf für das USA-Spiel gestartet

Heiß ersehnt und bestimmt ausverkauft sein wird die Partie zwischen Deutschland und den USA (Top 2 und Top 1 der aktuellen Weltrangliste) im Sparda-Bank-Hessen-Stadion (Kapazität: 20.500 Zuschauer). Deshalb ist es auch kaum zu verstehen, dass dieses Spiel in Offenbach ausgetragen werden soll und nicht in einem größeren Stadion. Nun denn, am 5. April soll das Fußballfest steigen und obwohl die Anstoßzeit noch völlig unklar ist beginnt der Run auf die Tickets bereits jetzt, denn  der DFB startet mit dem Vorverkauf!

Ticketpreise

Die Karten kosten zwischen 6 und 25 Euro. In der Kategorie 1 zahlt man für die Sitzplätze (Blöcke 9 bis 12) 25 Euro und ermäßigt 20 Euro. In der Kategorie 2 (Blöcke 4 bis 8 und 14 bis 16) 12 Euro und ermäßigt 10 Euro. Tickets für einen Stehplatz kosten 8 Euro beziehungsweise ermäßigt 6 Euro. Angeboten wird zudem ein Familien-Ticket für den Block 13. Als Familie gelten zwei Erwachsene und mindestens ein Kind oder ein Erwachsener und mindestens zwei Kinder. Das Familien-Ticket kostet pro Person 10 Euro.

Gruppenkarten sind über den Hessischen Fußballverband zu beziehen. Gruppen bestehen aus mindestens elf Personen. Das Gruppenticket ist zum Preis von 7 Euro für einen Sitzplatz und 5 Euro für einen Stehplatz zu beziehen. Es kann schriftlich via Email (info@hfv-online.de) oder per Fax (069 / 677 282 238) bestellt werden.

Tickets können im Internet unter dfb.de gebucht werden. Außerdem sind Karten bei allen angeschlossenen EVENTIM VVK-Stellen und über die DFB-Tickethotline (Telefon: 01805 – 99 22 02, derzeit € 0,14 inkl. MwSt. pro Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. € 0,42 inkl. MwSt. pro Minute, Mo-Fr: 8 – 22 Uhr Sa, So & Bundesweite Feiertage: 8 – 20 Uhr) erhältlich.