«

»

Feb 14 2013

Sechs Wochen Pause für Annike Krahn

Annike KrahnGlück im Unglück für Nationalspielerin Annike Krahn! Die im gestrigen Freundschaftsspiel gegen Frankreich erlittene Verletzung entpuppt sich nach der heutigen MRT-Untersuchung als Innenbandriss im rechten Knie. Die Abwehrspielerin, die derzeit bei Paris St. Germain unter Vertrag steht, hatte sich die Verletzung in einem Zweikampf zugezogen und musste nach einer guten Stunde ausgewechselt werden.

Krahn fällt damit für mindestens sechs Wochen aus und steht DFB-Bundestrainerin Silvia Neid  für den Algarve Cup im März nicht zur Verfügung. Die Teilnahme an der Europameisterschaft vom 10. bis 28. Juli 2013 in Schweden ist nach jetzigem Stand aber nicht gefährdet.