«

»

Feb 15 2013

Bad Neuenahr verpflichtet neuseeländische Nationalspielerin

Wie der SC 07 Bad Neuenahr mitteilt, konnte sich der derzeitige Tabellensiebte der 1. Bundesliga noch rechtzeitig zum Ende der Wechselfrist in der Winterpause zwei Verstärkungen sichern. Die 42-fache neuseeländische Nationalspielerin Emma Kete stößt vom australischen Meister Sydney FC zum Team von Cheftrainer Colin Bell. Die 25-jährige Stürmerin erhielt vorerst einen Vertrag bis Saisonende.

Kete ist im Laufe ihrer Karriere schon weit gereist. Neben dem Engagement in Australien spielte Kete bereits in den Vereinigten Staaten, Kanada und Finnland. „Emma ist vom Typ her ähnlich wie Nicole Rolser, lebt also viel von ihrer Schnelligkeit und Power. Sie wird uns sicherlich in den restlichen Spielen der Saison verstärken“, so Colin Bell.

Ebenso noch vor Ende der Wechselfrist hat sich die 20-jährige Katharina Kiel vom 1. FFC Frankfurt II dem SC 07 angeschlossen. Die offensive Mittelfeldakteurin laborierte seit einem Jahr an den Folgen eines Kreuzbandrisses und soll laut Bell jetzt behutsam aufgebaut werden. „Katharina hat ein Riesenpotential, wird aber noch Zeit benötigen, die sie hier bekommen wird. Natürlich kann sie auch unserer 2. Mannschaft sehr helfen und dadurch wieder Spielpraxis sammeln.“