«

»

Feb 15 2013

SC Freiburg verlängert mit Caroline Abbé

Caroline Abbé, Genoveva AnonmaDie SC-Frauen haben den Vertrag mit ihrer Kapitänin Caroline Abbé verlängert. Die Freiburgerinnen können damit langfristig mit der Schweizer Nationalspielerin planen.

Birgit Bauer, Abteilungsleiterin des Frauen- und Mädchenfußballs, ist sich sicher, dass die Vertragsverlängerung sehr wichtig für die Zukunftsplanung ist: „Ich freue mich, dass Caroline Abbé bei uns bleibt. Sie ist eine ganz wichtige Spielerin, nicht nur auf dem Platz sondern auch neben dem Platz.“ Die 25-jährige Abwehrspielerin war zur Saison 2011/12 zum SC Freiburg gekommen und trägt seit dieser Saison die Kapitänsbinde. Für sie ist die gute Atmosphäre und die Leistungsstärke der Mannschaft der ausschlaggebende Punkt gewesen, weiterhin beim SC Freiburg zu bleiben: „Ich fühle mich hier einfach wohl. Die Mannschaft ist sehr jung und talentiert. Wir können gute Leistung bringen und einen der oberen Plätze in der Tabelle erreichen. Ich glaube an uns und ich denke, dass wir Stabilität und Automatismus brauchen, um noch besser zu sein. Die Atmosphäre zwischen uns ist genial und das merkt man auch auf dem Feld.“