«

»

Abschiedsspiel für Conny Pohlers und Andrea Wilkens

Wann:
27. Juli 2014 @ 15:30 – 17:30
Wo:
VfL-Stadion am Elsterweg
Elsterweg
Wolfsburg
Preis:
Eintritt frei!!!
Kategorien:

Ob Birgit Prinz, Silke Rottenberg, Renate Lingor, Inka Grings oder Louise Hansen – all
diese ehemaligen Top-Stars des Frauenfußballs schnüren noch einmal ihre
Fußballschuhe. Im Wolfsburger VfL-Stadion am Elsterweg. Und zwar zu Ehren von
Andrea Wilkens und Conny Pohlers. Am 27. Juli steigt um 15.30 Uhr das große
Abschiedsspiel zum Karriereende der beiden Ausnahme-Fußballerinnen.

„Es war uns ein Anliegen diesen beiden verdienten Spielerinnen einen würdigen
Rahmen zum Karriereende zu bereiten“, berichtet Britta Carlson, die die Idee für
dieses Event hatte. „Andrea ist über zehn Jahre im VfL-Trikot aufgelaufen, hat alle
Ab- und Aufstiege mitgemacht – sie ist ein absolutes Aushängeschild. Und zu Conny
brauche ich nichts sagen – sie hat den Frauenfußball als Rekordspielerin sehr
geprägt.“

Die Hochkaräter des Frauenfußballs ließen sich nicht lange bitten und sagten ohne
Umschweife für diese außergewöhnliche Partie zu. Auch für die Trainerposten fand
man keine Unbekannten: Das Team „Connys All-Stars“ wird von Tina Theune und
Hans-Jürgen Tritschoks gecoacht, bei „Andreas Dreamteam“ stehen Petra Damm und
Frank Pichatzek an der Linie. Auch Initiatorin Britta Carlson wird im Einsatz sein.
Gemeinsam mit vielen ehemaligen VfL-Spielerinnen wie unter anderem Stephanie
Ende, Eve Chandraratne, den Kappel-Schwestern und Nathalie Bock möchte sie
Andrea Wilkens Mannschaft unterstützen.

„Wir hoffen natürlich auf die zahlreiche Unterstützung der Fans“, unterstreicht
Carlson. „Über eine tolle Kulisse würden sich die beiden Protagonistinnen sicherlich
ebenfalls riesig freuen.“ Das Stadion öffnet bereits um 14.30 Uhr, der Eintritt ist frei.
Nach Abpfiff stehen die Spielerinnen für Autogramme zur Verfügung.