↑ Zurück zu Europameisterschaften

Euro 2013

Quelle: UEFA

 

[spoiler title="Finale" open="1" style="2"] [spacer size="20"]

Finale

[spacer size="10"]
28.07.2013 16:00 Button-Flagge-BRD Deutschland - Button-Flagge-Norwegen Norwegen - : -  

 

[/spoiler]

 

[spoiler title="Halbfinale" open="1" style="2"] [spacer size="20"]

Halbfinale

[spacer size="10"]
24.07.2013 20:30 HF1 Button-Flagge-Schweden Schweden
- Button-Flagge-BRD Deutschland
0:1
25.07.2013 20:30 HF2 Button-Flagge-Norwegen Norwegen
- Button-Flagge-Daenemark Dänemark
5:3 n.E.

 

[/spoiler]

 

[spoiler title="Viertelfinale" open="1" style="2"] [spacer size="20"]

Viertelfinale

[spacer size="10"]
21.07.2013 15:00 VF1 Button-Flagge-Schweden Schweden - Button-Flagge-Island Island 4:0
21.07.2013 18:00 VF2 Button-Flagge-Italien Italien - Button-Flagge-BRD Deutschland 0:1
22.07.2013 18:00 VF3 Button-Flagge-Norwegen Norwegen - Button-Flagge-Spanien Spanien 3:1
22.07.2013 20:45 VF4 Button-Flagge-Frankreich Frankreich - Button-Flagge-Daenemark Dänemark 3:5 n.E.

 

[/spoiler]

 

[spoiler title="Gruppe A: Tabelle und Spieltage" open="1" style="2"] [spacer size="20"]

Tabelle Gruppe A

[spacer size="10"]
Platz Land + 0 - Tore Punkte
1 Button-Flagge-Schweden Schweden  2 1 0 9:2  7
2 Button-Flagge-Italien Italien 1 1 1 3:4 4
3 Button-Flagge-Daenemark Dänemark  0  2  1  3:4 2
4 Button-Flagge-Finnland Finnland  0  2  1  1:6 2
[spacer size="40"]

Spiele Gruppe A

[spacer size="10"]
10.07.2013 18:00 Button-Flagge-Italien Italien - Button-Flagge-Finnland Finnland 0:0
10.07.2013 20:30 Button-Flagge-Schweden Schweden - Button-Flagge-Daenemark Dänemark 1:1
13.07.2013 18:00 Button-Flagge-Italien Italien - Button-Flagge-Daenemark Dänemark 2:1
13.07.2013 20:30 Button-Flagge-Finnland Finnland - Button-Flagge-Schweden Schweden 0:5
16.07.2013 20:30 Button-Flagge-Schweden Schweden - Button-Flagge-Italien Italien 3:1
16.07.2013 20:30 Button-Flagge-Daenemark Dänemark - Button-Flagge-Finnland Finnland 1:1

 

[/spoiler]

 

[spoiler title="Gruppe B: Tabelle und Spieltage" open="1" style="2"]

[spacer size="20"]

Tabelle Gruppe B

[spacer size="10"]
Platz   Land + 0 - Tore Punkte
 1 Button-Flagge-Norwegen
Norwegen  2  1  0  3:1  7
 2 Button-Flagge-BRD Deutschland  1  1  1  3:1  4
 3 Button-Flagge-Island Island  1
 1 1  2:4  4
 3 Button-Flagge-Niederlande Niederlande  0 1
2  0:2  1
[spacer size="40"]

Spiele Gruppe B

[spacer size="10"]
11.07.2013 18:00 Button-Flagge-Norwegen Norwegen - Button-Flagge-Island Island 1:1
11.07.2013 20:30 Button-Flagge-BRD Deutschland - Button-Flagge-Niederlande Niederlande 0:0
14.07.2013 18:00 Button-Flagge-Norwegen Norwegen - Button-Flagge-Niederlande Niederlande 1:0
14.07.2013 20:30 Button-Flagge-Island Island - Button-Flagge-BRD Deutschland 0:3
17.07.2013 18:00 Button-Flagge-BRD Deutschland - Button-Flagge-Norwegen Norwegen 0:1
17.07.2013 18:00 Button-Flagge-Niederlande Niederlande - Button-Flagge-Island Island 0:1

 

[/spoiler]

 

[spoiler title="Gruppe C: Tabelle und Spieltage" open="1" style="2"]

[spacer size="20"]

Tabelle Gruppe C

[spacer size="10"]
Platz   Land + 0 - Tore Punkte
 1 Button-Flagge-Frankreich Frankreich 3
 0  0  7:1  9
 2
Button-Flagge-Spanien Spanien  1  1  1  4:4  4
 3 Button-Flagge-Russische-Foederation Russland  0  2  1  3:5  2
 4 Button-Flagge-England England  0  1  1  3:7  1
[spacer size="40"]

Spiele Gruppe C

[spacer size="10"]
12.07.2013 18:00 Button-Flagge-Frankreich Frankreich - Button-Flagge-Russische-Foederation Russland 3:1
12.07.2013 20:30 Button-Flagge-England England - Button-Flagge-Spanien Spanien 2:3
15.07.2013 18:00 Button-Flagge-England England - Button-Flagge-Russische-Foederation Russland 1:1
15.07.2013 20:30 Button-Flagge-Spanien Spanien - Button-Flagge-Frankreich Frankreich 0:1
18.07.2013 20:30 Button-Flagge-Frankreich Frankreich - Button-Flagge-England England 3:0
18.07.2013 20:30 Button-Flagge-Russische-Foederation Russland - Button-Flagge-Spanien Spanien 1:1

 

[/spoiler]

 

[divider top="1"] [spoiler title="Qualifikation zur Euro 2013" open="0" style="2"]

Die Qualifikation zur EURO 2013

 

Insgesamt 44 Landesverbände haben für die Qualifikation zur EURO 2013 gemeldet. Die 12 Teilnehmer an der Endrunde in Schweden werden in 3 Qualifikationsphasen ermittelt. In der Hauptrunde der Qualifikation zwischen September 2011 und September 2012 in drei Sechser- und vier Fünfergruppen trifft der viermalige Europameister Deutschland auf die Teams aus Spanien, Rumänien, Schweiz, Kasachstan und Türkei.


Die jeweiligen Gruppensieger und der beste Gruppenzweite (die Ergebnisse gegen die jeweiligen Tabellensechsten werden nicht gewertet) qualifizieren sich direkt für die Endrunde.
 
 

 [spacer size="20"]

Qualifikationsphase 3

[spacer size="10"]

Play-Off Spiele zur Endrunde, Hinspiele

20.10.2012, 15:00Uhr Schottland - Spanien 1:1 
20.10.2012, 15:00Uhr Ukraine Island 2:3
21.10.2012, 18:30Uhr Österreich - Russland 0:2



Play-Off Spiele zur Endrunde, Rückspiele

24.10.2012, 18:00Uhr Spanien - Schottland 3:2 n.V. 
25.10.2012, 16:30Uhr Russland Österreich 1:1 
25.10.2012, 18:30Uhr Island - Ukraine 3:2
[spacer size="40"]

Qualifikationsphase 2

[spacer size="20"]

In sieben Gruppen wird die Hauptrunde der Qualifikation zur EURO 2013 ausgespielt. 38 Mannschaften verteilen sich auf drei Gruppen mit jeweils sechs Teams und vier Gruppen mit fünf Teams. Die Auslosung dieser Gruppen fand am 14. März 2011 in Nyon statt. Für die EURO in Schweden qualifizieren sich die sieben Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte, die sechs anderen Gruppenzweiten bestreiten die Play-off-Runde

Die sechs Gruppenzweiten bestreiten am 20./21. und 24./25. Oktober 2012 drei Play-off-Duelle mit Hin- und Rückspiel (Qualifikationsphase 3). Die drei Nationen mit den höheren UEFA-Koeffizienten sind bei der Auslosung gesetzt und haben im Rückspiel Heimrecht. Die drei Sieger qualifizieren sich für die Endrunde.


 

Gruppe 1

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Italien 10 9 1 0 35:0 28
2 Russland 10 7 1 2 31:6 22
3 Polen 10 5 2 3 17:11 17
4 Bosnien-Herzegowina 10 3 1 6 12:21 10
5 Griechenland 10 0 5 5 7:20 5
6 Mazedonien 10 0 2 8 5:49 2
  • 17.09.2011 BiH – Italien 0:1
  • 21.09.2011 Polen – Russland 0:2
  • 22.10.2011 Russland – BiH 4:1
  • 22.10.2011 Polen – Griechenland 2:0
  • 22.10.2011 Mazedonien – Italien 0:9
  • 26.10.2011 Italien – Russland 2:0
  • 26.10.2011 Polen – BiH 4:0
  • 26.10.2011 Mazedonien – Griechenland 1:1
  • 19.11.2011 Polen – Italien 0:5
  • 19.11.2011 Griechenland – Russland 0:4
  • 19.11.2011 Mazedonien – BiH 2:6
  • 23.11.2011 Italien – Griechenland 2:0
  • 23.11.2011 Mazedonien – Polen 0:3
  • 15.02.2012 Griechenland – BiH 2:3
  • 31.03.2012 Italien – BiH 4:0
  • 31.03.2012 Russland – Mazedonien 8:0
  • 31.03.2012 Griechenland – Polen 1:1
  • 04.04.2012 Russland – Italien 0:2
  • 04.04.2012 Griechenland – Mazedonien 2:2
  • 16.06.2012 Italien – Mazedonien 9:0
  • 16.06.2012 Russland – Griechenland 4:0
  • 16.06.2012 BiH – Polen 0:2
  • 20.06.2012 Polen – Mazedonien 4:0
  • 21.06.2012 BiH – Russland 0:1
  • 15.09.2012 Mazedonien – Russland 0:6
  • 15.09.2012 BiH – Griechenland 1:1
  • 19.09.2012 Russland – Polen 1:1
  • 19.09.2012 Griechenland – Italien 0:0
  • 19.09.2012 BiH – Mazedonien 1:0

 

Gruppe 2

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Deutschland 10 9 1 0 64:3 28
2 Spanien 10 6 2 2 43:14 20
3 Rumänien 10 5 1 4 20:20 16
4 Schweiz 10 5 0 5 29:24 15
5 Kasachstan 10 2 1 7 4:55 7
6 Türkei 10 0 1 9 4:48 1
  • 17.09.2011 Deutschland - Schweiz 4:1
  • 17.09.2011 Türkei – Spanien 1:10
  • 17.09.2011 Kasachstan – Rumänien 0:3
  • 21.09.2011 Schweiz – Rumänien 4:1
  • 22.09.2011 Kasachstan – Türkei 2:0
  • 22.10.2011 Rumänien - Deutschland 0:3
  • 22.10.2011 Türkei – Kasachstan 0:0
  • 23.10.2011 Spanien – Schweiz 3:2
  • 27.10.2011 Rumänien – Türkei 7:1
  • 27.10.2011 Kasachstan – Spanien 0:4
  • 19.11.2011 Deutschland - Kasachstan 17:0
  • 20.11.2011 Rumänien – Spanien 0:4
  • 23.11.2011 Türkei – Rumänien 1:2
  • 24.11.2011 Spanien - Deutschland 2:2
  • 24.11.2011 Schweiz – Kasachstan 8:1
  • 15.02.2012 Türkei - Deutschland 0:5
  • 31.03.2012 Deutschland - Spanien 5:0
  • 31.03.2012 Schweiz – Türkei 5:0
  • 31.03.2012 Rumänien – Kasachstan 3:0
  • 05.04.2012 Spanien – Kasachstan 13:0
  • 05.04.2012 Schweiz - Deutschland 0:6
  • 31.05.2012 Deutschland - Rumänien 5:0
  • 16.06.2012 Schweiz – Spanien 4:3
  • 21.06.2012 Spanien – Türkei 4:0
  • 21.06.2012 Rumänien – Schweiz 4:2
  • 15.09.2012 Türkei – Schweiz 1:3
  • 15.09.2012 Kasachstan - Deutschland 0:7
  • 19.09.2012 Deutschland - Türkei 10:0
  • 19.09.2012 Spanien – Rumänien 0:0
  • 19.09.2012 Kasachstan – Schweiz 1:0

 

Gruppe 3

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Norwegen 10 8 0 2 35:9 24
2 Island 10 7 1 2 28:4 22
3 Belgien 10 6 2 2 18:8 20
4 Nordirland 10 3 2 5 12:15 11
5 Ungarn 10 3 1 6 18:22 10
6 Bulgarien 10 0 0 10 1:54 0
  • 19.05.2011 Island – Bulgarien 6:0
  • 17.09.2011 Island – Norwegen 3:1
  • 17.09.2011 Belgien – Ungarn 2:1
  • 21.09.2011 Norwegen – Ungarn 6:0
  • 21.09.2011 Island – Belgien 0:0
  • 22.10.2011 Ungarn – Island 0:1
  • 22.10.2011 Bulgarien – Nordirland 0:1
  • 26.10.2011 Nordirland – Island 0:2
  • 26.10.2011 Belgien – Norwegen 0:1
  • 27.10.2011 Bulgarien – Ungarn 0:4
  • 19.11.2011 Nordirland – Norwegen 3:1
  • 19.11.2011 Belgien – Bulgarien 5:0
  • 23.11.2011 Ungarn – Nordirland 2:2
  • 23.11.2011 Bulgarien – Belgien 0:1
  • 15.02.2012 Belgien – Nordirland 2:2
  • 31.03.2012 Bulgarien – Norwegen 0:3
  • 04.04.2012 Belgien – Island 1:0
  • 04.04.2012 Ungarn – Norwegen 0:5
  • 25.04.2012 Nordirland – Ungarn 0:1
  • 19.05.2012 Nordirland – Bulgarien 4:1
  • 16.06.2012 Norwegen – Bulgarien 11:0
  • 16.06.2012 Island – Ungarn 3:0
  • 20.06.2012 Norwegen – Nordirland 2:0
  • 20.06.2012 Ungarn – Belgien 1:3
  • 21.06.2012 Bulgarien – Island 0:10
  • 15.09.2012 Norwegen – Belgien 3:2
  • 15.09.2012 Island – Nordirland 2:0
  • 19.09.2012 Norwegen – Island 2:1
  • 19.09.2012 Ungarn – Bulgarien 9:0
  • 19.09.2012 Nordirland – Belgien 0:2

 

Gruppe 4

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Frankreich 8 8 0 0 32:2 24
2 Schottland 8 5 1 2 21:12 16
3 Wales 8 3 1 4 12:14 10
4 Republik Irland 8 3 0 5 8:11 9
5 Israel 8 0 0 7 1:35 0
  • 14.09.2011 Israel – Frankreich 0:5
  • 17.09.2011 Wales – Irland 0:2
  • 22.09.2011 Irland – Frankreich 1:3
  • 12.10.2011 Israel – Schottland 1:6
  • 22.10.2011 Irland – Israel 2:0
  • 22.10.2011 Wales – Frankreich 1:4
  • 26.10.2011 Frankreich – Israel 5:0
  • 27.10.2011 Schottland – Wales 2:2
  • 20.11.2011 Israel – Wales 0:2
  • 31.03.2012 Frankreich – Schottland 2:0
  • 04.04.2012 Frankreich – Wales 4:0
  • 05.04.2012 Schottland – Irland 2:1
  • 16.06.2012 Schottland – Israel 8:0
  • 16.06.2012 Irland – Wales 0:1
  • 20.06.2012 Wales – Israel 5:0
  • 21.06.2012 Irland – Schottland 0:1
  • 15.09.2012 Frankreich – Irland 3:0
  • 15.09.2012 Wales – Schottland 1:2
  • 19.09.2012 Schottland – Frankreich 0:5
  • 19.09.2012 Israel – Irland 0:2

 

Gruppe 5

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Finnland 8 6 1 1 22:4 19
2 Ukraine 8 5 1 2 18:4 16
3 Weißrussland 8 4 1 3 10:17 13
4 Slowakei 8 3 1 4 8:7 10
5 Estland 8 0 0 8 5:31 0
  • 25.08.2011 Weißrussland – Estland 2:1
  • 18.09.2011 Estland – Ukraine 1:4
  • 22.10.2011 Finnland – Estland 6:0
  • 22.10.2011 Ukraine – Slowakei 0:0
  • 26.10.2011 Slowakei – Estland 3:1
  • 27.10.2011 Weißrussland – Finnland 2:2
  • 19.11.2011 Slowakei – Weißrussland 3:0
  • 24.11.2011 Ukraine – Weißrussland 0:1
  • 31.03.2012 Slowakei – Finnland 0:1
  • 05.04.2012 Finnland – Slowakei 2:0
  • 05.04.2012 Ukraine – Estland 5:0
  • 16.06.2012 Ukraine – Finnland 1:2
  • 16.06.2012 Estland – Weißrussland 2:4
  • 20.06.2012 Finnland – Weißrussland 4:0
  • 20.06.2012 Slowakei – Ukraine 0:2
  • 25.08.2012 Estland – Slowakai 0:2
  • 15.09.2012 Weißrussland – Ukraine 0:5
  • 15.09.2012 Estland – Finnland 0:5
  • 19.09.2012 Finnland – Ukraine 0:1
  • 19.09.2012 Weißrussland – Slowakei 1:0

 

Gruppe 6

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 England 8 6 2 0 22:2 20
2 Niederlande 8 6 1 1 20:2 19
3 Serbien 8 4 1 3 15:18 13
4 Slowenien 8 1 1 6 6:21 4
5 Kroatien 8 0 1 6 6:26 1
  • 17.09.2011 Serbien – England 2:2
  • 21.09.2011 Niederlande – Serbien 6:0
  • 22.09.2011 England – Slowenien 4:0
  • 22.10.2011 Slowenien – Serbien 1:2
  • 22.10.2011 Kroatien – Niederlande 0:3
  • 27.10.2011 Niederlande – England 0:0
  • 27.10.2011 Kroatien – Slowenien 3:3
  • 19.11.2011 Slowenien – Niederlande 0:2
  • 19.11.2011 Serbien – Kroatien 4:2
  • 23.11.2011 England – Serbien 2:0
  • 24.11.2011 Niederlande – Kroatien 2:0
  • 31.03.2012 Kroatien – England 0:6
  • 05.04.2012 Niederlande – Slowenien 3:1
  • 16.06.2012 Kroatien – Serbien 1:4
  • 17.06.2012 England – Niederlande 1:0
  • 20.06.2012 Serbien – Niederlande 0:4
  • 21.09.2012 Slowenien – England 0:3
  • 15.09.2012 Slowenien – Kroatien 1:0
  • 19.09.2012 England – Kroatien 3:0
  • 19.09.2012 Serbien – Slowenien 3:0

 

Gruppe 7

 

  Teams Spiele S U N Tore Punkte
1 Dänemark 8 7 0 1 28:3 21
2 Österreich 8 6 1 1 16:9 19
3 Tschechische Republik 8 4 1 3 16:9 13
4 Portugal 8 2 0 6 16:13 6
5 Armenien 8 0 0 8 2:44 0
  • 17.09.2011 Armenien – Portugal 0:8
  • 17.09.2011 Österreich – Tschechien 1:1
  • 21.09.2011 Armenien – Dänemark 0:5
  • 22.10.2011 Tschechien – Portugal 1:0
  • 22.10.2011 Dänemark – Österreich 3:0
  • 26.10.2011 Österreich – Armenien 3:0
  • 26.10.2011 Portugal – Dänemark 0:3
  • 19.11.2011 Portugal – Österreich 0:1
  • 20.11.2011 Tschechien – Armenien 5:0
  • 23.11.2011 Dänemark – Armenien 11:0
  • 15.02.2012 Portugal – Armenien 6:0
  • 31.03.2012 Portugal – Tschechien 2:5
  • 01.04.2012 Armenien – Österreich 2:4
  • 04.04.2012 Tschechien – Dänemark 0:2
  • 05.04.2012 Österreich – Portugal 1:0
  • 16.06.2012 Tschechien – Österreich 2:3
  • 20.06.2012 Dänemark – Tschechien 1:0
  • 15.09.2012 Österreich – Dänemark 3:1
  • 19.09.2012 Dänemark – Portugal 2:0
  • 19.09.2012 Armenien – Tschechien 0:2
[spacer size="40"]

Qualifikationsphase 1

[spacer size="20"]

Zunächst ermittelten im März 2011 die acht nach UEFA Koeffizient schwächsten Nationalmannschaften in 2 Miniturnieren (á 4 Teams) 2 Teilnehmer für die Endrunde.[divider top="0"]

Gruppe 1

Miniturnier vom 03. bis 08. März 2011 in Mazedonien

Team Spiele Tore Punkte
1 Mazedonien 3 7:2 7
2 Litauen 3 5:3 4
3 Luxemburg 3 4:9 3
4 Lettland 3 1:3 3



Gruppe 2

Miniturnier vom 03. bis 08. März 2011 in Malta

Team Spiele Tore Punkte
1 Armenien 3 2:1 5
2 Malta 3 2:3 4
3 Georgien 3 1:1 4
4 Färöer 3 2:2 3

 

 

[/spoiler]

 

[divider top="1"]

Bondscoach Roger Reijners benennt niederländischen Kader

Bondscoach Roger Reijners benennt niederländischen Kader

Nach diversen Tests und Kaderlehrgängen hat Bondscoach Roger Reijners nun seinen Kader für die Europameisterschaft auf 23 Spielerinnen zusammen gestrichen. Nicht mit dabei sein werden Marije Brummel, Ellen Jansen, Tessel Middag und Kelly Zeeman, die noch im Spiel gegen England getestet wurden. Reijners setzt auf eine gesunde Mischung von erfahrenen und jungen Spielerinnen. Mit dabei …

Sundhages Euro-Kader steht

Sundhages Euro-Kader steht

Vor wenigen Minuten fand, die mit Spannung erwartete Pressekonferenz des Schwedischen Fußballverbandes in der Volvo-Arena in Göteborg, statt. Pia Sundhage verkündete den endgültigen Kader für die Heim-EM. Mit dabei die Langzeitverletzte Therese Sjögran, die ihr Glück kaum fassen konnte. Sjögran, gebeutelt von vielen Verletzungen bestritt ihr letztes Länderspiel vor mehr als einem Jahr und verpasste …

Sigurður Ragnar Eyjólfsson benennt 23-köpfigen Kader

Sigurður Ragnar Eyjólfsson benennt 23-köpfigen Kader

Islands Nationaltrainer Sigurður Ragnar Eyjólfsson hat seine 23-köpfigen Kader für die Europameisterschaft benannt. Aus dem Kader der EM 2009 sind noch insgesamt 13 Spielerinnen im Kader, mit dabei auch Rekordnationalspieler Katrín Jónsdóttir und Torschützenkönig Margrét Lára Vidarsdóttir. Der isländische Kader im Überblick: Thóra Björg Helgadóttir (FC Malmö, SWE), Gudbjorg Gunnarsdóttir (Avaldsnes IL, NOR), Sandra Sigurdardóttir …

23-köpfiger dänischer Kader steht

23-köpfiger dänischer Kader steht

So langsam benennen nun auch die restlichen EM-Teilnehmer ihre Kader, so auch Dänemark. Nach dem Freundschaftsspiel gegen Island hat Nationalcoach Kenneth Heiner-Møller nun seinen EM-Kader bekannt gegeben. Leider muß der Trainer in Schweden auf seine erfahrene Torhüterin Heidi Johansen verzichten, sie laboriert immer noch an einer langwierigen Verletzung im Knie. Der dänische Kader im Überblick: …

Bundestrainerin lässt Längert und Kerschowski zu Hause

Bundestrainerin lässt Längert und Kerschowski zu Hause

Bundestrainerin Silvia Neid hat den endgültigen Kader für die EM in Schweden bekannt gegeben. Dabei setzt sie auf ein sehr junges Team mit einem Durchschnittsalter von 23,5 Jahren. So blieben etwas überraschend mit Laura Benkarth und Sara Däbritz (beide SC Freiburg) zwei Spielerinnen im Aufgebot, die noch kein A-Länderspiel bestritten haben. Dazu Neid: “Sara hat …

Steinhaus und Wozniak für die EM nominiert

Steinhaus und Wozniak für die EM nominiert

Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus aus Hannover ist bei der Europameisterschaft der Frauen in Schweden mit dabei. Dies gab die Europäische Fußball-Union (UEFA) am heutigen Mittwoch bekannt. Steinhaus, die seit 1999 Spiele der Frauen-Bundesliga leitet, wurde als eine von insgesamt neun Unparteiischen nominiert. Für die 34 Jahre alte Polizeibeamtin ist es nach 2009 die bereits zweite Europameisterschaft. …

Englands Kader für die EURO 2013 steht fest

Englands Kader für die EURO 2013 steht fest

Englands Nationaltrainerin Hope Powell hat am gestrigen Tage ihren Kader für die EURO 2013 bekannt gegeben.  Powell präsentiert eine Mannschaft, die über viel internationale Erfahrung verfügt. Mit Gemma Bonner und Lucy Bronze sind lediglich nur zwei Neulinge mit von der Partie. Für Rachel Brown und Kelly Smith wird die EURO 2013, nach zwei Weltmeisterschaften und drei …

Babett Peter – Nächster Ausfall für die EM

Babett Peter – Nächster Ausfall für die EM

Nächste Hiobsbotschaft für die Nationalmannschaft! Bei Nationalspielerin Babett Peter wurde am heutigen Tage, während einer MRT-Untersuchung, ein Ermüdungsbruch des Kahnbeines des linken Fußes festgestellt. Damit ist Peter breits die sechste Leistungsträgerin, die für die kommende Europameisterschaft ausfällt. Mannschaftsarzt Ulrich Schmieden fasste sich kurz: “Anhand der MRT-Bilder kann man erkennen, dass es sich um eine ältere …

Norwegens EM-Kader steht fest

Norwegens EM-Kader steht fest

Norwegens Nationaltrainer Even Pellerud hat am heutigen Tage seinen Kader für die kommende Europameisterschaft benannt. Nicht mit dabei sind Isabell Herlovsen und Cecilie Pedersen, die beide an langwierigen Verletzungen laborieren. Der Coach setzt bei der Zusammenstellung des Kaders auf eine gesunde Mischung von erfahrenen, jungen und hungrigen sowie flexiblen Spielerinnen. Bevor der Tross in Richtung Schweden in Bewegung …

EM-Aus für Kim Kulig

EM-Aus für Kim Kulig

Die Frauen-Nationalmannschaft bleibt einen Monat vor der Europameisterschaft in Schweden vom Verletzungspech verfolgt. Bundestrainerin Silvia Neid muss nach dem bereits gemeldeten Ausfall von vier wichtigen Spielerinnen bei der Europameisterschaft nun auch auf Kim Kulig verzichten. Die 23 Jahre alte Mittelfeldspielerin vom 1. FFC Frankfurt hat seit Donnerstag Probleme mit dem rechten Knie, in dem ihr …

Bresonik sagt Europameisterschaft ab

Bresonik sagt Europameisterschaft ab

Linda Bresonik muss ihre Teilnahme an der Europameisterschaft in Schweden absagen. Die Defensivspielerin von Paris-St.-Germain leidet an einer Achillessehnen-Entzündung im linken Fuß. Die Beschwerden beinträchtigen die 84-malige Nationalspielerin schon seit einigen Monaten, weshalb schon beim ersten EM-Vorbereitungslehrgang der Frauen-Nationalmannschaft vergangene Woche in Kaiserau nur ein reduziertes Training möglich war. “Es macht keinen Sinn, so weiterzumachen”, …

Schweden bereitet sich auf die EURO 2013 vor

Schweden bereitet sich auf die EURO 2013 vor

Text von Rainer Fußgänger, Fotos von Marion Kehren und Rainer Fußgänger In gut einem Monat beginnt in Schweden die EURO 2013. Hier in Stockholm ist davon nicht viel zu merken. Die Stadt ist ja auch nicht Austragungsort und hat sich nicht einmal dafür beworben, was viele Spielerinnen und Funktionäre aus der Stockholmer Szene den Kommunalpolitikern …

Finnland muß auf Kapitänin Maija Saari verzichten

Finnland muß auf Kapitänin Maija Saari verzichten

Schlechte Nachrichten für die Finnische Nationalmannschaft und Maija Saari. Die 27-jährige Verteidigerin muss wegen einer Knieverletzung auf die UEFA Women’s EURO 2013 verzichten. Mit Saart und Stürmerin Linda Sällström muß Finnland damit auf  zwei wichtigen Leistungsträgerin bei der EM verzichten. Wie die UEFA heute mitgeteilt hat, zog Saari sich diese Verletzung Anfang dieser Woche während des Trainings mit ihrem Klub …

Frankreich benennt Kader für die EM

Frankreich benennt Kader für die EM

Bereits am vergangenen Freitag hat Frankreichs Trainer Bruno Bini seinen 23-köpfigen Kader für die Europameisterschaft in Schweden benannt. Nicht mit dabei ist wieder einmal Frankreichs beste Abwehrspielerin Sonia Bompastor. Hier stellt sich wirklich die Frage ob dieser Zwist überhaupt noch einmal zu kitten ist? Ebenso nicht dabei ist Marina Makanza, die bis zuletzt beim SC Freiburg …

Schwedens Johanna Almgren und Hanna Folkesson fallen für die EM aus

Schwedens Johanna Almgren und Hanna Folkesson fallen für die EM aus

Auch die Nationalmannschaft Schwedens ist vom Verletzungspech verfolgt. Nachdem bereits Johanna Almgren von Göteborg FC vor wenigen Tagen, aufgrund einer langwierigen Knieverletzung absagen mußte, folgt nun auch noch Hanna Folkesson. Folkesson aus Umeå riss sich beim Training ein Band im Knie und fällt für mindestens sechs Wochen aus. Damit fallen gleich zwei Spielerinnen aus dem …

Alexandra Popp muß EM-Teilnahme absagen

Alexandra Popp muß EM-Teilnahme absagen

Wie der DFB heute Nachmittag mitgeteilt hat, kann Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg nicht an der Frauen-EM in Schweden teilnehmen. Die medizinische Eingangsuntersuchung der 22-Jährigen beim ersten EM-Lehrgang der Frauen-Nationalmannschaft am Sonntag in Kaiserau ergab, dass die Knöchelverletzung der Angreiferin eine belastbare Vorbereitung nicht zulässt. Popp hatte sich beim Saisonfinale der Frauen-Bundesliga am 12. Mai …

Verena Faißt muss EM absagen

Verena Faißt muss EM absagen

Wie ihr Verein, der VfL Wolfsburg, mitteilt, muss die Wolfsburger Nationalspielerin Verena Faißt die Teilnahme an der Europameisterschaft absagen. Faißt ist, wie bereits gemeldet, an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt und verpasste deswegen schon das DFP-Pokalfinale ebenso wie das Finale der Champions League. Trotz der Erkrankung war Faißt von Bundestrainerin Silvia Neid in den Kader der Nationalelf …

Isabelle Linden in EM-Kader nachnominiert

Isabelle Linden in EM-Kader nachnominiert

Wie der DFB heute mitgeteilt hat, hat Bundesstrainerin Silvia Neid für die verletzte Viola Odebrecht die 22-jährige Mittelfeldspielerin Isabelle Linden von Bayer 04 Leverkusen nachnominiert.

Viola Odebrecht muss wegen Knieverletzung EM absagen

Viola Odebrecht muss wegen Knieverletzung EM absagen

Wie der Verein von Viola Odebrecht, der VfL Wolfsburg mitteilt, musste die Mittelfeldspielerin die Teilnahme an der Europameisterschaft absagen. Im folgenden der Text der Pressemitteilung: “Nur wenige Tage nach ihrer Berufung ins vorläufige DFB-Aufgebot hat Viola Odebrecht ihre Teilnahme der Frauen-Europameisterschaft absagen müssen. Die Mittelfeldspielerin des VfL Wolfsburg leidet seit längerem unter Problemen am rechten …

Silvia Neid benennt vorläufigen EM-Kader

Silvia Neid benennt vorläufigen EM-Kader

Bundestrainerin Silvia Neid hat am heutigen Vormittag den vorläufigen Kader für die Endrunde der Europameisterschaft benannt, die vom 10. bis 28. Juli in Schweden ausgetragen wird. Erstmals dabei im Kreis der A-Nationalmannschaft ist die 19-jährige Melanie Leupolz vom SC Freiburg. Der vorläufige Kader umfasst 28 Spielerinnen, später muss der Kader dann auf 20 Feldspielerinnen und …

Mit dem DFB-Reisebüro zur Frauen-EM nach Schweden

Mit dem DFB-Reisebüro zur Frauen-EM nach Schweden

Nach der erfolgreichen Qualifikation wird es bald ernst: Vom 10. bis 28. Juli findet in Schweden die UEFA Women’s EURO in sieben Spielorten statt. In der Gruppenphase trifft die deutsche Mannschaft zunächst in Växjö auf die Niederlande (11. Juli, ab 20.30 Uhr), in der zweiten Partie ebenfalls in Växjö auf Island (14. Juli, ab 20.30 …

EM-Aus für Emma Berglund

EM-Aus für Emma Berglund

Es passierte in der zehnten Minute des Spiels Tyresö FF – Umeå IK am letzten Dienstag. Um 19.30 Uhr Ortszeit versuchte Emma Berglund Marta an der linken Aussenseite des Strafraums einzuholen und knickte plötzlich weg und wurde nur wenige Minuten später vom bulligen Materialverwalter Umeås im Huckepack aus dem Stadion getragen. Heute kam die leider …

Linda Sällströms Saison zu Ende, keine EM in Schweden

Linda Sällströms Saison zu Ende, keine EM in Schweden

Es ist zum verrückt werden. Vor einem Monat feierte Linda Sällström ihr Comeback nach dem Kreuzbandriss, den sie sich Anfang April 2012 im Länderspiel gegen die Slowakei in Helsinki zugezogen hatte. Sie war optimistisch, hatte fast ein Jahr hart durch alle Tiefen nach einer solchen Verletzung trainiert und sollte bald erstmals wieder spielen. Spielte dann …

Run auf die EM-Tickets ungebremst

Run auf die EM-Tickets ungebremst

Mehr als 41.000 Tickets wurden binnen einer Woche, nach Start des Ticketverkaufes, für die diesjährige Europameisterschaft in Schweden bereits verkauft. Alleine für das Auftakspiel zwischen Schweden und Dänemark, im Gamla Ullevi Stadion in Göteborg, wurden mehr als 7.000 Karten veräußert, was eine Auslastung von mehr als 45% bedeutet. Selbst das Finale wurden bereits mehr als 7.000 …

Volunteers für die EURO 2013 in Schweden gesucht

Volunteers für die EURO 2013 in Schweden gesucht

In 135 Tagen ist es soweit und die EURO 2013 geht in ihre entscheidende Phase. Wie bei jeder Großveranstaltung sind auch in Schweden die freiwilligen Helfer ein wichtiger Bestandteil für die Durchführung dieses großen Events. Wer Zeit und Lust hat, hat jetzt die Möglichkeit sich beim schwedischen Verband für einen der begehrten Plätze zu bewerben. …

Ticketverkauf der EURO 2013 gestartet

Ticketverkauf der EURO 2013 gestartet

Am heutigen Tage startete offiziell der Ticketverkauf für die kommende UEFA Women’s EURO in Schweden. Über das Ticketportal der UEFA Women’s EURO 2013 können Sie die Karten bis zum Anstoß des jeweiligen Spiels erwerben, vorausgesetzt, es ist nicht vorher ausverkauft. Außerdem gibt es Tickets über die Ticnet-Agenturen sowie in den Ticketing-Büros in den sieben Gastgeberstädten Göteborg, …

Spielplan der EURO-Endrunde steht fest

Spielplan der EURO-Endrunde steht fest

Am 09. Mai 2012 wurde der Spielplan für die Endrunde 2013 in Schweden bekannt gegeben, nun stehen auch die Anpfiffzeiten fest. Am 10. Juli um 18.00 Uhr (MEZ) in Halmstad mit dem Spiel Italien gegen Finnland eröffnet, ehe später am Abend Gastgeber Schweden in Göteborg auf Dänemark trifft. Täglich bis zum 18. Juli eine Gruppe …

EM 2013 bleibt bezahlbar für die Fans

EM 2013 bleibt bezahlbar für die Fans

Das Organisationskomitee der EURO 2013 hat heute die Kartenpreise bekanntgegeben. Demnach wird es zu jedem Spiel, von der Gruppenphase angefangen bis zum Finale, drei gleichbleibende Preiskategorien in allen Stadien geben: 200, 150 und 100 Kronen. Die Finalkarten für den 28.07. 2013 in Solna sind damit umgerechnet für 23,30 € in der besten und für 11,65 € in …

Gruppenauslosung zur UEFA Women’s EURO 2013

Gruppenauslosung zur UEFA Women’s EURO 2013

Am heutigen Abend fand, die mit Spannung erwartete, Gruppenauslosung zur UEFA Women’s EURO 2013 in Schweden in Göteborg statt.  Dabei muß sich Titelverteidiger Deutschland in seiner Vorrundengruppe gegen Erzrivale Norwegen, Island und die Niederlande auseinandersetzten. Gastgeber Schweden bekommt es im Eröffnungsspiel in Göteborg mit Dänemark zu tun, weitere Gruppengegner sind Finnland und Italien. Frankreich spielt in Gruppe C …

Spanien, Russland und Island schaffen die Endrunde der EURO 2013

Spanien, Russland und Island schaffen die Endrunde der EURO 2013

Die Euro 2013 findet mit Spanien, Russland und Island statt. Alle drei Teams setzten sich in den Play-Offs zur Europameisterschaft durch. Äußerst spannend war dabei das Rückspiel zwischen Spanien und Schottland.  In buchstäblich letzter Sekunde (120.+2) unterlag das schottische Team der Mannschaft Spaniens, durch den Treffer von  Verónica Boquete, mit 3:2 nach Verlängerung und verpasste damit …