↑ Zurück zu Weltmeisterschaften

WM 1991

FIFA-Frauenfussball-Weltmeisterschaft China 1991

 

Zusammenfassung der FIFA-Frauenfussball-Weltmeisterschaft China 1991

 

Dem Frauenfussball gelang im November 1991 der wahre Durchbruch, als aufgrund der ehrgeizigen Initiative des damaligen FIFA Präsidenten Dr. João Havelange die Frauenfussball-Weltmeisterschaft ins Leben gerufen wurde. Das erste Turnier wurde in der Volksrepublik China ausgetragen und zog massenweise begeisterte Zuschauer an. Zwölf Länder kämpften um den Titel, und der Wettbewerb erwies sich als durchschlagender Erfolg.

 

Sieger: USA

Zweiter: Norwegen

Dritter: Schweden

Vierter: Deutschland

 

adidas Goldener Ball: Carin JENNINGS (USA)

adidas Goldener Schuh: Michelle AKERS (USA)

FIFA Fairplay-Auszeichnung: Deutschland