↑ Zurück zu Weltmeisterschaften

FIFA U17-Weltmeisterschaft 2010

Weltmeisterschaft in Trinidad/Tobago 2010

FIFA U17-Weltmeisterschaft 2010 in Trinidad/TobagoVom 05. bis 25.09.2010 wird in Trinidad/Tobago die Endrunde der U17 Weltmeisterschaft 2010 ausgetragen.

Die FIFA U-17-Frauen-Weltmeisterschaft Trinidad und Tobago 2010 stand ganz im Zeichen der asiatischen Mannschaften, die hier einen historischen Erfolg verbuchen konnten. Die drei Repräsentanten des Fernen Ostens zogen allesamt ins Halbfinale ein. Sie boten hier einen gut organisierten und reifen Fussball, ergänzt durch das Talent und die Kreativität einiger Nachwuchsspielerinnen. Diese dürften Garanten einer vielversprechenden Zukunft sein. Das Turnier war mit 125 Treffern außerdem ausgesprochen torreich. Diese beeindruckende Zahl untermauert noch einmal die Tatsache, dass der Nachwuchs sich dem Angriffsfussball verschrieben hat. Deutlich wurde auch die Konsolidierung des europäischen Frauenfussballs, wohingegen den amerikanischen Auswahlmannschaften noch viel zu tun bleibt, da sie bei diesem Turnier enttäuschend abschnitten.

 

Statistik

Mannschaften: 16

Wann: 05 September 2010 bis 25 September 2010

Spiele: 32

Tore: 125 (Durchschnitt 3.9 pro Spiel)

Zuschauer: 146156 (Durchschnitt 4567)

Sieger: Korea Republik

Zweiter: Japan

Dritter: Spanien

Vierter: Korea DVR

adidas Goldener Ball: YEO Min Ji (KOR)

adidas Goldener Schuh: YEO Min Ji (KOR)

adidas Goldener Handschuh: Dolores GALLARDO (ESP)

FIFA Fairplay-Auszeichnung: Deutschland