«

»

Jan 15 2013

Bardenbach wehrt sich gegen den Abstieg

Agata TarczynskaOhne Zweifel hat Aufsteiger SV Bardenbach in der ersten Saisonhälfte in der zweiten Liga Süd mächtig viel Lehrgeld zahlen müssen. In der Winterpause stehen sie nun mit lediglich 4 Punkten aus 10 Spielen und einem miesen Torverhältnis von 7:41 am Tabellenende. Aber der saarländische Verein läßt sich nicht unterkriegen und verstärkte sich jetzt in der Winterpause mächtig.

So wechselt die ehemalige Spielerin aus Bad Neuenahr, Anna-Karina Winter, ebenso ins Saarland wie Nationalspielerin Amy Thompson (Stürmerin) vom Luxemburger Meister und Pokalsieger Progres Niedercorn. Mit Agata Tarczynska (Mittelfeld) und Patrycja Pozerska (Stürmerin) wechseln gleich zwei Spielerinnen vom polnischen Rekordmeister und Pokalsieger Unia Raciborz nach Bardenbach. Eingefleischten FF-Fans dürfte besonders Tarczynska noch ein Begriff sein, denn viele Jahre spielte die polnische Nationalspielerin bereits beim 1. FC Saarbrücken. Last but noch least stößt auch noch die junge neuseeländische Kickerin Laura Phillips zum Verein. Mit Vicky Hinsberger bekommt Chefcoach Guido Mey zudem eine neue Co-Trainerin (ist auch Spielerin) an seine Seite, da Nadine Dillenburger aus beruflichen Gründen den zeitlichen Mehraufwand nicht mehr gewährleisten kann Mit Thomas Müller wurde zudem ein gestandener Torwarttrainer verpflichtet. Das Grundgerüst steht und nun muß so schnell wie möglich versucht werden eine schlagkräftigen Mannschaft zu formen, um die Torflaute abzustellen und die nötigen Punkte gegen den Abstieg einzufahren.